Google dementiert Prognosen gegenüber US Börsenaufsicht

Sie befinden sich hier:
»
»
Google dementiert Prognosen gegenüber US Börsenaufsicht
8. März 2006 | 4.746 klicks

Also doch bald G-Drive von Google? Anders kann man sich die Aussagen von Google gegenüber der Börsenaufsicht, aus dem Bericht von Heute, nicht erklären oder wieso sollte man sich für was entschuldigen, wenn es garnicht kommen wird 😉 Hier mal die ganze Nachricht zum lesen, gefunden habe ich das ganze auf heise.de

„Der Suchmaschinenbetreiber Google hat in einem Pflichtbericht an die Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission klargestellt, dass Notizen in versehentlich auf seiner Website veröffentlichten…..“

Quelle der News: heise.de

Datum der News: 08.03.2006

Kommentarfunktion ist deaktiviert