Verwirrung um chinesische Lizenz für Google!

Sie befinden sich hier:
»
»
Verwirrung um chinesische Lizenz für Google!
21. Februar 2006 | 5.656 klicks

Google und China wird uns wohl weiter täglich mit neuen Details in Erinnerung bleiben. Aktuell zu lesen auf heise.de ist die Nachricht, das Google nicht die benötigte ICP-Lizenz besitzen, welche in China notwendig ist um eigene Inhalte online anbieten zu dürfen.

Laut Google wird die übliche Mitnutzung einer anderen bereits erteilten Lizenz mitgenutzt, welche auf eine Partnerschaft mit dem schon lizensierten Unternehmen sich beruft. Die offizielle chinesischie Stellungsnahme wird für Morgen erwartet.

Berichtdazu auf heise.de:

Durcheinander um Google-Lizenz für China
Während Bürgerrechtler und Politiker die von Google für seine chinesische Präsenz ausgeübte Zensur kritisieren, scheint unklar, ob der Suchmaschinenbetreiber überhaupt in….

Quelle: heise.de

Datum: 21.06.2006

Kommentarfunktion ist deaktiviert