Windows Live Translator Beta – Microsoft startet Live Translator Beta

Sie befinden sich hier:
»
»
Windows Live Translator Beta – Microsoft startet Live Translator Beta
12. September 2007 | 9.162 klicks

Software Riese Microsoft hat eine Betaversion von Windows Live Translator Beta veröffentlicht. Mit dem Online-Übersetzer Tool lassen sich bis zu 500 Zeichen lange Texte und Webseiten in 26 verschiedenen Sprachpaaren übersetzen. Möchte man ein deutsches Wort übersetzen, so stehen als Zielsprachen Englisch und Französisch zur Verfügung. Auch in die Gegenrichtung ist die Übersetzung möglich.

Windows Live Translator Beta
Windows Live Translater Beta – Online Übersetzer von Microsoft

Als Übersetzungs-Engine kommt die Software von Systran zum Einsatz, welche auch die Konkurrenten Google und Babelfish verwenden. Einzig für Übersetzungen vom Englischen ins Deutsche, Spanische, Französische, Italienische, Portugiesische, Chinesische und Japanische kommt eine von Microsoft entwickelte Übersetzungs-Engine zum Einsatz. Aktuell noch ein Nachteil am Windows Live Translator, ist die Begrenzung auf 500 Wörter, welche gleichzeitig übersetzt werden können.

Weitere Informationen zur Windows Live Translator Beta von Microsoft, findet man im Netz auf golem.de, zdnet.de, GoogleFokus Blog und weitere …

Kommentarfunktion ist deaktiviert