Yahoo gibt Übernahme bekannt

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo gibt Übernahme bekannt
12. Februar 2008 | 7.763 klicks

Die Schlacht der Internet-Konzerne nimmt kein Ende. Yahoo! befindet sich noch immer in den Kämpfen mit Microsoft und gibt nun die Übernahme bekannt. Nein, Yahoo! lässt sich nicht von Microsoft übernehmen sondern gibt bekannt, dass man Maven Networks für 160 Millionen US-Dollar einkauft. Maven Networks ist ein bekannter Video-Plattform-Betreiber der sich nicht an Endkunden richtet.

Maven Networks

Mit der Investition von 160 Millionen US-Dollar will Yahoo seine eigene Palette in Sachen Videos erweitern und gleichzeitig auch weiter in das Angebot von Mavens Video-Plattform investieren. Die Angebote von Mavens Video-Plattform sollen schon bald die Angebote von Yahoo! in Sachen Video-Werbung und Online-Video erweitern. Wie bereits erwähnt, richtet sich Maven Networks nicht direkt an die Endkunden. Es handelt sich mehr um eine Video-Plattform wo Kunden ihre Videos hosten und Dritten zur Verfügung stellen.

Künftig will Yahoo! weiterhin in diese Video-Plattform investieren und diese, wie auch eigene Angebote in Sachen Marketing weiter optimieren. So will man auch den Maven-Kunden in Zukunft bessere Lösungen zur Monetarisierung der Inhalte anbieten und diese dabei aktiv unterstützen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert