Yahoo hat die Beta-Version seines Webmailers überarbeitet

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo hat die Beta-Version seines Webmailers überarbeitet
14. September 2006 | 4.614 klicks

Das Online Webmail Tool, welches für angemeldete Yahoo-Mitglieder kostenlos zur Verfügung steht, ist jetzt mit dem Yahoo-Kalender enger verknüpft. Seit dem heutigen Update auf der Beta-Version von Yahoo-Webmail lassen sich beispielsweise Einladungen zu anderen Usern aussprechen, die Möglichkeit den Kalender gemeinsam nutzen wurde hinzugefügt und Terminbenachrichtigungen werden nun automatisch versendet.

Termin-Einladungen welche mit Adressen hinterlegt sind, werden nun von Yahoo um einen Link auf den Routenplaner verbessert, was im ersten Praxis Test jedoch noch nicht richtig funktionierte. Abgesehen von der massiven Bannerwerbung, passt sich der Service In Sachen Optik und Bedienung stark an den üblichen Desktop-Programmen. Was die Funktionalität angeht konkurriert Yahoo Mail Beta mit Outlook Web-Access, als mit klassischen Mail-Clients wie Thunderbird und Kollegen.

Nachrichten im Netz dazu auf tecchannel.de und weitere …

Kommentarfunktion ist deaktiviert