Yahoo kauft FoxyTunes

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo kauft FoxyTunes
8. Februar 2008 | 2.752 klicks

Die Firefox-Erweiterung „FoxyTunes“ wurde jetzt von Yahoo! übernommen. Im Rahmen von Yahoo! Musik werden die Entwickler der Firefox-Erweiterung FoxyTunes jetzt für den Internet-Konzern Yahoo! arbeiten. Genaue Angaben über den Preis gibt es nicht, was zu finden ist sind lediglich Gerüchte und Spekulationen. Durch die Erweiterung FoxyTunes wird es dem Nutzer erlaubt, seinen Mediaplayer auch über den Browser selbst zu steuern. Die Erweiterung gibt es mittlerweile auch für den Internet-Explorer von Microsoft. Dank FoxyTunes werden im Browser immer die aktuellen Songs angezeigt, so kann man bequem im Internet nach den passenden Covern oder Songtexten suchen.

Für die Entwickler ist der neue Arbeitsplatz jetzt im Unternehmen von Yahoo. Dort sollen sie im Rahmen von Yahoo! Musik weiterhin an der Freeware arbeiten. Durch die Übernahme von FoxyTunes durch Yahoo! sehen die Entwickler eine neue Möglichkeit, um weiterhin an dieser Erweiterung zu arbeiten und auch weitere Ziele zu verwirklichen. Um nochmals auf die Gerüchte über einen Kaufpreis zu sprechen zu kommen, hier rätselt man zwischen 30 bis 40 Millionen Dollar. Offizielle Angaben gibt es dazu jedoch nicht.

Kommentarfunktion ist deaktiviert