Yahoo! Musik Nutzer wählen die besten Musikclips des Jahres im Internet

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo! Musik Nutzer wählen die besten Musikclips des Jahres im Internet
8. Dezember 2006 | 3.997 klicks

Im Musik Bereich hat Yahoo! im Jahr 2006, ebenso wie Microsoft, für ordentlich Wirbel gesorgt. Bekannte Interpreten von Juli über Blumfeld bis Justin Timberlake und Pink – die nationalen und internationalen Popstars feierten 2006 ihre Video-Premieren exklusiv auf Yahoo! seinem Musik Portal Yahoo! Musik.

Seit Heute hat Yahoo! seine Nutzer nun aufgerufen, den besten Musikclip des Jahres 2006 zu wählen. Welches der diesjährig auf erschienen Musikclips war der heißeste, lustigste oder am besten animierte Clip in 2006. Yahoo! und Nokia präsentieren „Online Musik Video Awards 2006“ welcher an den Clip geht, der in seiner Kategorie die meisten Userstimmen erhalten hat. Als Kategorien wurde wie folgt unterteilt: „Heissestes Video eines weiblichen Interpreten; Heissestes Video eines männlichen Interpreten; Bester Tanz; Beste Animation; Beste Location; Bestes Drehbuch; Coolstes Video; Aufreger des Jahres; Video des Jahres; Traurigstes Video; Lustigstes Video; Ruhmeshalle der Musikvideos.

Die Möglichkeit seine Stimme abzugeben, besteht noch bis Februar 2007 und ist möglich auf .

Eine entsprechende Meldung zum Online Musik Video Award 2006 hat Yahoo! auch auf dem Presseportal veröffentlicht, hier die Meldung welche ich dazu gelesen hatte.

München (ots) – Von Juli über Blumfeld bis Justin Timberlake und Pink – die nationalen und internationalen Popstars feierten 2006 ihre Video-Premieren exklusiv auf Yahoo! Musik (www.yahoo.de/musik). Welches davon aber der heißeste, lustigste oder am besten animierte Clip des Jahres war, können die Fans bei den von Yahoo! und Nokia präsentierten „Online Musik Video Awards 2006“ (www.yahoo.de/omva) selbst bestimmen. Mit ihrer Online-Stimme haben Musikbegeisterte noch bis Februar 2007 auf Yahoo! Musik die Möglichkeit, ihre Lieblingsvideos des Jahres 2006 zu wählen. Hierzu stehen ihnen alle nominierten Videos und mehr als 7.000 weitere Clips auf Yahoo! Musik für eine erste Vorauswahl zur Verfügung.

Justin Timberlake oder Dendemann bei den männlichen Künstlern, Rihanna oder Beyoncé bei den weiblichen Stars – das sind nur zwei der vielen schwierigen Entscheidungen, die bei der Wahl des heißesten Videos getroffen werden müssen. Und auch bei den witzigsten Clips wird es eng: Hier liegen derzeit die Laufbandtänzer von OK Go mit „Here it goes again“ noch ganz knapp vorn.

„Das Jahr 2006 hat viele tolle Videos hervorgebracht. Gerade aus Deutschland kam dieses Jahr sehr viel aufregende Musik“, freut sich Thorsten Sack, Head of Yahoo! Musik in Deutschland, bereits auf die Sieger-Videos. „Alle neuen Clips finden die Fans in der größten freien Musikvideo-Sammlung im Internet auf Yahoo! Musik. Mit unserem Partner Nokia stellen wir zudem sicher, dass Musikfreunde überall und jederzeit ihre Lieblingsvideos ansehen und für sie voten können.“

Die Kategorien der Yahoo! Online Musik Video Awards 2006 auf einen Blick:

HEISSESTES VIDEO (MÄNNLICH)
HEISSESTES VIDEO (WEIBLICH)
BESTER TANZ
BESTE ANIMATION
BESTE LOCATION
BESTES DREHBUCH
LUSTIGSTES VIDEO
TRAURIGSTES VIDEO
COOLSTES VIDEO
AUFREGER DES JAHRES
VIDEO DES JAHRES
RUHMESHALLE DER MUSIKVIDEOS

Mit über 7.000 verfügbaren Musikvideos besitzt Yahoo! Musik das größte Musikvideoarchiv in Europa. Ob Video-Klassiker von Madonna oder aktuelle Tophits wie Justin Timberlakes „Sexy Back“, unter www.yahoo.de/musik können sich die User ihre Stars per Videostream kostenlos auf den Bildschirm holen. Neben aktuellen Videos und exklusiven Premieren hält das Angebot von Yahoo! Musik jede Menge weitere Features und Informationen bereit. Videointerviews mit vielen Bands und Künstlern zählen ebenso dazu wie Liveclips und ein personalisierbares Internet-Radio, das sich durch ein Bewertungssystem ganz auf die Wünsche und den individuellen Musikgeschmack des Users abstimmen lässt.

Mehr Informationen zu Yahoo! finden Sie unter www.yahoo.de/presse

Über Yahoo!
Yahoo! Inc. ist weltweit eine der führenden Internetmarken und eines der am häufigsten frequentierten Webangebote. Das Ziel von Yahoo! ist es, seinen Usern umfassende Online-Produkte und -Dienste für das tägliche Leben zur Verfügung zu stellen. Unternehmenskunden bietet Yahoo! ein weit reichendes Angebot an Marketing-Instrumenten und -Lösungen, um die Nutzer in aller Welt zu erreichen. Yahoo! hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA.

Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kommentarfunktion ist deaktiviert