Yahoo startet Instant Messenger als Web Version

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo startet Instant Messenger als Web Version
3. Mai 2007 | 7.892 klicks

Suchmaschine Yahoo hat gestern seinen Yahoo Instant Messenger, als Webversion veröffentlicht. Somit können Nutzer nun auch von unterwegs, mit ihren gespeicherten Kontakten kommunizieren und hierzu brauchen Sie lediglich, einen Computer welcher über einen Internet Zugang verfügt. Ohne die Installation weiterer Zusatzsoftware, können Nutzer sich bequem über ein Web-Interface einloggen und alle Basis-Funktionen des Yahoo Instant Messenger nutzen. Zusatzdienste wie VoIP (Voice over IP), Video Conferencing (Videokonferenz) und weitere Zusatzdienste sind nicht verfügbar.

Aktuell ist die Web Version des Yahoo Instant Messenger in den Sprachen Yahoo Englisch, Portugiesisch, Vietnamesisch und Malaysisch verfügbar. Wie Yahoo mitteilte, sollen weitere Sprachen, in den kommenden Wochen folgen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert