Yahoo startet mobile Suche in Deutsch

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo startet mobile Suche in Deutsch
3. Mai 2007 | 4.999 klicks

Suchmaschine Yahoo hat heute seine Ende März gestartete mobile Suche, jetzt auch in deutscher Sprache gestartet. Somit ist die Internetsuche Yahoo! oneSearch Beta, jetzt auf jedem webfähigen Handy nutzbar. Ebenso in der deutschen Version der Yahoo mobile onSearch, auch die mobile Werbung integriert, womit es nun deutschen Firmen möglich, die Verbraucher der grossen Mobilfunkanbieter anzusprechen.

Eine entsprechende Pressemitteilung, welche Yahoo hierzu auf dem Presseportal veröffentlicht hat:

Yahoo! startet mobile Suche auf deutsch Die maßgeschneiderte mobile Internetsuche Yahoo! oneSearch Beta ist jetzt auf jedem webfähigen Handy verfügbar

München (ots) – Die von Yahoo! entwickelte mobile Internet-Suche Yahoo! oneSearch (de.m.yahoo.com) ist ab sofort auch auf deutsch verfügbar. Yahoo! oneSearch setzt neue Maßstäbe für die Internet-Suche über das Mobiltelefon: Die Suchergebnisse werden so aufbereitet, dass der Nutzer auch auf einem kleinen Handy-Display schnell und einfach auf die gesuchten Informationen zugreifen kann.

Hierfür stellt Yahoo! oneSearch die Ergebnisse in verschiedenen Themenkategorien, die insbesondere für mobile Nutzer relevant sind, intelligent zusammen. Yahoo! oneSearch Beta kann ab sofort direkt mit der URL de.m.yahoo.com über den Browser des Mobiltelefons aufgerufen werden. Neben Deutschland starten die lokalisierten Versionen von Yahoo! oneSearch in vier weiteren europäischen Ländern und in Kanada. In den USA war Yahoo! oneSearch bereits im März 2007 gestartet.

Laut aktuellem „Mobile Search Consumer Insights Report“ der Source Mobile Marketing Association haben 60 Prozent der Handynutzer deutlich andere Anforderungen an die mobile Suche als an die „stationäre“ Suche am PC. Für ihre mobile Suche wünschen sich die Handynutzer vor allem schnelle und übersichtliche Ergebnisse, in denen wesentliche Informationen auf wenig Raum dargestellt werden. Darüber hinaus sollte die Navigation möglichst einfach sein und die angezeigten Treffer einen lokalen Bezug aufweisen.

Yahoo! hat sich nun auf diese speziellen Bedürfnisse der Handynutzer eingestellt und bietet mit Yahoo! oneSearch eine maßgeschneiderte Internetsuche für das Mobiltelefon. Yahoo! oneSearch hilft dem mobilen Internetnutzer die Informationen, die er unterwegs benötigt, noch schneller und einfacher über das Handy zu finden. Hierzu bietet Yahoo! oneSearch statt einer simplen unkomfortablen Linkliste eine Ergebnisseite, die zur Suchanfrage passende Links und Informationen in intelligenten Themenkomplexen zusammenfasst. Die Informationen, die bei der jeweiligen mobilen Suche am wahrscheinlichsten gewünscht sind, werden dafür automatisch in übersichtliche Kategorien zusammengefasst.

Yahoo! oneSearch ist so konzipiert, dass für jede Suchanfrage die relevanten Informationen bereits auf der ersten Seite verfügbar sind. Sucht ein Nutzer beispielsweise nach dem Begriff „Hamburg“, listet Yahoo! oneSearch als erstes das lokale Wetter, aktuelle Nachrichten aus der Stadt, auf Flickr gespeicherte Bilder von Hamburg und Links zu weiteren mobilen Web-Angeboten auf. Sucht der Nutzer nach einem Unternehmen, werden ihm automatisch Ergebnisse wie die offizielle Webseite, der Börsenkurs und aktuelle Artikel über das Unternehmen angezeigt.

Zum Start von Yahoo! oneSearch können die deutschen Nutzer bei ihrer mobilen Internetsuche Ergebnisse aus den Bereichen Nachrichten, Finanzen, Wetter, Bilder, Flickr sowie weiterführende Seiten des mobilen Webs direkt aufrufen. In den kommenden Wochen und Monaten werden kontinuierlich weitere Angebote in das System eingespeist.

„Die Nutzer erwarten von der mobilen Suche etwas komplett anderes als von der Suche am PC“, so Terry von Bibra, Geschäftsführer von Yahoo! Deutschland. „Yahoo! oneSearch ist optimiert für die mobile Internetsuche auf dem Handy. Dieser Service weiß, welche Informationen die Handynutzer unterwegs benötigen. Statt langer unbequemer Linklisten bietet Yahoo! oneSearch maßgeschneiderte und übersichtlich gegliederte Ergebnisse speziell für die mobile Internetnutzung.“

Mobile Werbung wird integriert
Auch die deutschen Anzeigenkunden von Yahoo! profitieren von der lokalisierten Version von Yahoo! oneSearch: Sie haben künftig die Möglichkeit, die Verbraucher der grossen Mobilfunkanbieter direkt auf ihren mobilen Geräten zu erreichen. Mit nur einem Klick auf das Werbemittel surfen die Handynutzer dann auf die mobile Webseite oder eine Angebotsseite des Werbekunden, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Dort haben die Nutzer außerdem die Möglichkeit, den Werbetreibenden direkt anzurufen. Lokalisierte Versionen von Yahoo! oneSearch Beta sind in insgesamt sechs Ländern verfügbar. Neben Deutschland startet das neue Yahoo! oneSearch in Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und Kanada.

Weitere Informationen über Yahoo! oneSearch finden die Nutzer im Internet unter und mobil unter de.m.yahoo.com.

Über Yahoo!
Yahoo! Inc. ist eine führende globale Internet-Marke und eine der weltweit meist besuchten Seiten im Internet. Yahoo!s Ziel ist es, Menschen zu verbinden: mit ihren Leidenschaften, ihren Communities und dem Wissen der Welt. Yahoo! Inc. hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München.

Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Pressekontakt:
Yahoo! Deutschland GmbH
Dirk Hensen
Head of Business to Consumer PR
Theresienhöhe 12
80339 München
Telefon: +49 (89) 231 97 – 0
Mail: de-presse[at]europe.yahoo-inc.com

FAKTOR 3 AG
Nicola Wesselburg
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
Fon: +49 (40) 67 94 46 36
Fax: +49 (40) 67 94 46 11
Mail: yahoo[at]faktor3.de

Kommentarfunktion ist deaktiviert