Yahoo und SanDisk mit gemeinsamen MP3-Player

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo und SanDisk mit gemeinsamen MP3-Player
14. April 2007 | 5.398 klicks

Apple kommt mit seinen iPod MP3 Player´n derzeit auf einen Marktanteil von 74 Prozent und führt damit seit Monaten die Verkaufscharts der MP3-Player an. Insgesamt wurden mehr als 100 Millionen Geräte verkauft, verkündete Steve Jobs stolz.

Jetzt haben die Unternehmen Yahoo! und SanDisk angekündigt, durch ein gemeinsames Angebot den iPod vom Thron zu stoßen zu wollen. Hierfür wurde der MP3-Player Sansa Connect von SanDisk entwickelt, der über WLAN sowie über den PC kostenpflichtige Musik von Yahoo Music runterladen kann. Ebenso unterstützt der Player weitere Dienste von Yahoo, wie zum Beispiel der Download von Bildern.

In den USA soll das Gerät für ca. 250 US-Dollar an den Mann gebracht werden. Der Sansa Connect hat einen 2,2″ Farbdisplay, sowie 4 Gigabyte Speicher, welcher mittels microSD Karten erweitert werden kann. Der größte Vorteil gegenüber der Konkurrenz, dass Musik Songs via WLAN downgeloadet werden können. In den USA ist der Sansa ab sofort zu haben, für Europa wurden noch keine Pläne bekannt gegeben.

Kommentarfunktion ist deaktiviert