Yahoo unterstützt in Zukunft OpenID

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo unterstützt in Zukunft OpenID
17. Januar 2008 | 1.745 klicks

Wie auf golem.de berichtet, wird auch Suchmaschine Yahoo seine 248 Millionen Nutzerkonten, zukünftig auf OpenID Unterstützung umstellen. Nach erfolgter Umstellung können sich Yahoo-Nutzer über OpenID bei verschiedenen Internetseiten authentifizieren, ohne dabei den eigenen Login-Namen und Passwort festlegen zu müssen. Hierzu startet Yahoo bereits zum Ende diesen Monats (ab dem 30. Januar 2008) seine OpenID-Unterstützung-Beta-Phase. Damit alles reibungslos abläuft arbeitet der Suchmaschinen Riese unter anderem mit Plaxo und JanRain zusammen, welche dabei helfen, dass der Yahoo-Dienst kompatibel mit bereits bestehenden OpenID-Angeboten ist.

Aktuell steht im Raum, ob Yahoo die OpenID Unterstützung nur einseitig anbietet. Geplant ist erstmal nur, das der User von Yahoo, mit seiner Yahoo OpenID Anmeldung, sich bei anderen OpenID Services anmelden kann, andersrum jedoch keine Anmeldung per OpenID, bei Yahoo Services möglich sein wird.

Weitere Informationen zur Yahoo Unterstützung von OpenID, findet man im Netz auf golem.de

Kommentarfunktion ist deaktiviert