Yahoo Verhandlungen mit Facebook ins Stocken geraten

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo Verhandlungen mit Facebook ins Stocken geraten
13. Oktober 2006 | 4.213 klicks

Trotz der bereits im Raum stehenden 1 Milliarde US-Dollar für die Übernahme von Facebook, sind die Verhandlungen zwischen dem US-Suchmaschinen Riesen Yahoo! und dem Networking-Portal ins Stocken geraten.

Seit einiger Zeit, berichten US-Medien, gibt es kaum noch Fortschritte beim geplanten Kauf der Social-Networking-Plattform. Es gäbe zwar weiterhin Gespräche zwischen den Kaufparteien, diese deuten jedoch auf keine schnelle Einigung beider Unternehmen hin, da Facebook sich mit der aktuell gebotenen Summe von 1 Milliarde US-Dollar jedoch nicht zufrieden gibt und erweiterte Forderungen stellt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert