Yahoo und NDN – Gerücht zur Übernahme des Video-Dienstes

Sie befinden sich hier:
»
»
Yahoo und NDN – Gerücht zur Übernahme des Video-Dienstes
2. April 2014 | 2.147 klicks

Der Video Dienst NDN könnte von Yahoo übernommen werden.Neuen Gerüchten zufolge soll der Internet-Konzern Yahoo an einer Übernahme des Video-Dienstes NDN interessiert sein. Das Wall Street Journal berichtet, dass hierbei ein Kaufpreis von etwa 300 Millionen US-Dollar vorgesehen ist, umgerechnet etwa 217 Millionen Euro. Der Quelle zufolge befinden sich die Verhandlungen zwischen Yahoo und News Distribution Network (NDN) noch in einer sehr frühen Phase, allerdings könnte die neue Plattform schon in einigen Monaten veröffentlicht werden.

Bereits vor einiger Zeit kursierte die Meldung, dass der Internet-Konzern Yahoo sein eigenes Video-Portal plane. Dabei würde das Unternehmen in direkte Konkurrent mit Googles YouTube-Plattform gehen und könnte sicherlich die eine oder andere Hilfestellung in Form von übernommenen Unternehmen gebrauchen.

Das Unternehmen NDN wurde im Jahr 2007 gegründet und produziert selbst keine eigenen Videos. Stattdessen stellt der Dienst mittlerweile mehr als 100.000 Videos zur Verfügung, die von Partnern (beispielsweise von lokalen TV-Nachrichtensendern) stammen. Finanziert wird das Projekt durch verschiedene Webseiten (genannt wurden Bloomberg und die Los Angeles Times), die die Videos für ihre Zwecke verwenden. Auf diese Weise erhält NDN einen gewissen Anteil der Einnahmen und läuft daher profitabel.

Würde Yahoo das Unternehmen übernehmen, so käme das dem geplanten Video-Dienst gerade recht. Yahoo könnte mithilfe der Übernahme den eigenen Dienst auf tausende Internetseiten ausweiten und das Ganze sehr kurzfristig. NDN hat sich dem Wall Street Journal nicht bestätigend zu diesem Gerücht geäußert. Stattdessen sagte eine Sprecherin aus, dass man sich derzeit nicht in Gesprächen mit Yahoo für eine Übernahme befinde.

Nun bleibt abzuwarten, ob sich das Gerücht tatsächlich als Ente entpuppt, oder einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt gekommen ist, die Übernahme, vielleicht aber auch einfach nur eine Kooperation zwischen den beiden Unternehmen bekanntzugeben.

2 Reaktionen zu “Yahoo und NDN – Gerücht zur Übernahme des Video-Dienstes”

  1. Yahoo – Internet-Riese steigt ins TV-Geschäft ein – Suchmaschinen Blog Am 30. April 2014 um 14:03 Uhr

    […] springt auch der Internet-Konzern Yahoo auf diesen Zug auf. Suchmaschinen-Ergebnisse, News und mögliche Übernahmen weiterer Unternehmen bieten ist die eine Sache, in Zukunft möchte das Unternehmen auch eigene Exklusiv-Produktionen […]

  2. Yahoo – Plant angeblich RayV-Übernahme – Suchmaschinen Blog Am 22. Mai 2014 um 11:34 Uhr

    […] des letzten Monats kursierte beispielsweise das Gerücht, Yahoo würde den Video-Dienst NDN übernehmen. Ende April kam dann die Ankündigung einiger Exklusive-Produktionen von Yahoo dazu. Nun scheint […]