Tag: Social im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Tags
»
Social

Alle Artikel mit dem Tag Social

30. Juni 2016 | 550 klicks

ALT

Auch in dieser Woche kommen wir wieder mit News zu einem der beliebtesten sozialen Netzwerke um die Ecke, das es überhaupt gibt. Facebook macht ja durchaus immer wieder von sich Reden, wenn es um den Datenschutz geht. Nun hat das Unternehmen jedoch das OK bekommen, auch Daten von Personen zu sammeln, die gar nicht bei Facebook angemeldet sind.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Januar 2016 | 1.074 klicks

ALT

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir über das Maschinelle Lernen mit Google berichtet. Die Thematik interessiert viele Menschen, so unter anderem auch die Forscher der University of California. Die Universität in Kalifornien kann sich jetzt auf eine interessante Menge an Daten freuen, die ganz sicher die Forschungen voran treiben wird. Der Internetkonzern Yahoo hat sich entschieden, eine enorme Datensammlung zur Verfügung zu stellen. Diese Datensammlung soll eine Größe von 13,5 Terabyte beinhalten und ist bekannt unter dem Namen „Yahoo News Feed“.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
6. Oktober 2015 | 922 klicks

ALT

News in Bezug auf Facebook und nein, es hängt nicht mit dem Dislike-Button zusammen. Es ist fast schon eine Hommage an die Datensicherheit, die in Zusammenhang mit Facebook ja eher nicht so oft genannt wird. Max Schrems ist ein junger Österreicher, der sich nicht mehr damit zufrieden geben wollte, dass sein Daten einfach so in der Welt herumfliegen. Also machte er sich auf den Weg und reichte eine Klage ein. Er war der Ansicht, dass seine Daten in den USA nicht genug geschützt sind und der staatlichen Überwachung unterliegen können. Das spricht aber gegen den Schutz von personenbezogenen Daten.

Die sogenannte Safe Harbor-Vereinbarung ist hier die Grundlage für die Nutzerdaten. Diese Vereinbarung besagt, dass die Daten, die in Europa in das soziale Netzwerk eingegeben werden, durchaus in den USA verarbeitet werden dürfen und zwar auch dann, wenn es sich um Daten von einzelnen Personen handelt. Diese Vereinbarung greift dann, wenn die Unternehmen zusichern können, dass die Daten der Nutzer aus Europa auch ausreichend geschützt sind. Schön in der Theorie, nicht wirklich machbar in der Praxis. Das sieht nicht nur Max Schrems so. Auch der Europäische Gerichtshof ist hier ganz auf der Seite des österreichischen Juristen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
22. September 2015 | 1.942 klicks

ALT

„Wo ist der Dislike-Button?“ – Dies ist wohl eine der häufigsten Fragen, die bei Facebook gestellt wird. So viele Likes wie verteilt werden, so gern würden die User auch einfach einmal ein Dislike verteilen. Sei es bei schlechten Nachrichten, unpassenden Statusbeiträgen oder auch traurigen Bildern, der Dislike-Button würde häufig besser passen als der Daumen nach oben. Nun hat Mark Zuckerberg reagiert und darauf hingewiesen, dass der Button nicht nur in Planung ist sondern bald sogar erste Tests starten sollen. Nach dem Spenden-Button eine interessante Eröffnung.

Die Ungeduld ist groß. Da ist es kaum verwunderlich, dass sich erste Betrüger bereits eben diese Ungeduld zu Nutze machen wollen. Gleich mehrere Posts tauchen auf, die damit werben, den Nutzern einen solchen Button verschaffen zu können. Dafür muss allerdings die Seite geteilt werden, möglichst mit Freunden und in Gruppen. Ist das erledigt, erfolgt die Weiterleitung zu einer Seite mit Gewinnspielen oder auch Umfragen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. August 2015 | 3.165 klicks

ALT

Nach der Einführung eines neuen Newsfeeds bei Facebook geht es weiter mit den Neuerungen beim sozialen Netzwerk. Bereits vor mehreren Wochen hat Facebook darauf hingewiesen, dass diese Idee umgesetzt werden soll.

Spendenaktionen erfreuen sich auf Facebook einer großen Aufmerksamkeit, wie spätestens die Ice-Bucket-Challenge gezeigt haben dürfte. Dennoch reicht es nicht aus, auf die Spendenaktionen aufmerksam zu machen. Aus den Augen aus dem Sinn soll nun durch den Spenden-Button durchbrochen werden. Projektseiten haben die Möglichkeit, den Button direkt einzubauen und so das Spenden zu vereinfachen.

Damit auf der Projektseite der Spende-Button eingerichtet werden kann, muss ein bestimmter Menü-Punkt ausgewählt werden. Allerdings sollte man nicht anfange, hektisch zu klicken, wenn der Button nicht gleich erscheint. Das kann durchaus ein paar Tage dauern. Noch ist bei dieser Änderung also Geduld gefragt.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Juni 2015 | 2.638 klicks

ALT

Eigentlich ist es doch eine ganz schöne Interaktion. Der gemeinsam mit den Freunden verbrachte Tag ist vorbei und auf dem Handy sind wieder ein paar Fotos mehr. Einige davon möchte man vielleicht gerne mit seinen Freunden teilen, andere wiederum nicht. Schicke ich das Bild, das Peter mit einem Schnurrbart zeigt, jetzt auch an Max, der mit auf dem Foto ist? Diese Gedanken und Überlegungen sollen nun bald der Vergangenheit angehören, denn nun kommt „Moments“.

Man ahnt schon, wer hinter dieser Idee steckt. Natürlich ist es Facebook. Das soziale Netzwerk ist ja sozusagen prädestiniert für Produkte rund um Fotos, warum dann nicht auch für Moments? In den USA ist die App bereits gestartet und bald soll sie auch in Deutschland Einzug halten. Sowohl für Nutzer von iOS als auch von Android wird sie zur Verfügung stehen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
2. Juni 2015 | 6.826 klicks

ALT

In der letzten Woche haben wir bereits darauf hingewiesen, dass die berühmte Google I/O ins Haus steht. Auch einen Einblick in mögliche Themen der Konferenz haben wir gegeben. Nun ist die Veranstaltung vorbei und es gibt einige Neuigkeiten, die wir nicht unter den Tisch fallen lassen möchten.

Wie zu erwarten gab es bei der Google I/O einen Einblick in die neue Android-Version. Android M soll bald die Nutzer der Google-Phones glücklich machen. Unter anderem ist bei dieser Android-Version auch die Bezahlung über das Smartphone ein großes Thema. Zudem sind weitere Always-On-Apps geplant. Technikliebhaber dürften sich darüber freuen, dass Google noch in diesem Jahr neue Smartwatches auf den Markt bringen möchte. Ein Schelm, wer denken mag, dass sich Google hier möglicherweise gegen die Konkurrenz mit dem Apfel behaupten möchte.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
27. Mai 2015 | 4.308 klicks

ALT
Liebhaber und Freunde des gehobenen Internets können es kaum erwarten, endlich mit Informationen von der Google I/O versorgt zu werden. Die berühmte Entwicklerkonferenz steht wieder in den Startlöchern. Auch wenn sie für den einfachen Verbraucher natürlich nicht zugänglich ist, so gilt dies aber nicht für die Informationen, die schon vorab im Netz ihre Runden drehen.

Wer sich fragt, was für Neuerungen wohl auf der Google I/O zu erwarten sind, der kann seine Neugier mit den ersten Informationen stillen, die langsam aber sicher durchsickern. Auch wenn es morgen schon losgeht mit der Konferenz, so kann es nicht schaden, vorbereitet zu sein. Auch in diesem Jahr wird wieder die Vorstellung von einer neuen Android-Version erwartet, wie dem Programm der Konferenz zu entnehmen ist. Mit dem Namen Android M versehen, kann diese Version als eines der Hauptthemen auf der Konferenz angesehen werden.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
22. April 2015 | 9.165 klicks

ALT

Der Newsfeed ist mehr oder weniger das Herz der Webseite Facebook. Wer die Webseite öffnet, der erhält erst einmal die wichtigsten Informationen rund um die Freunde, mit denen man bei Facebook verlinkt ist. Aber auch Informationen zu Gruppen oder Unternehmensseiten, die man hier und da einfach einmal mit einem „Gefällt mir“ markiert und im nächsten Moment vielleicht sogar schon wieder vergessen hat. Facebook wäre ja nicht Facebook, wenn es nicht hier und da immer mal wieder die eine oder andere Änderung geben würde. Nach den Anpassungen zur Werbung auf Werbung auf Facebook, trifft es nun den Newsfeed, der für jede Menge Lesestoff sorgt.
Die jetzt angekündigten Änderungen basieren auf den Wünschen der Nutzer, die bei einer Umfrage ihre Meinung dazu kundtun durften, was sie sich für den Newsfeed wünschen würden. Insgesamt gibt es drei große Änderungen, wie das Heise Magazin zu berichten weiß.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
21. Januar 2015 | 1.293 klicks

FacebookWer sich selbst auch zu den Facebook-Nutzern zählt, der kennt das ja: Falschmeldungen über Falschmeldungen und vor lauter Ufo-Sichtungen, verschwundenen Personen, Technik-News der ganz besonders kreativen Art und vieles, vieles mehr. Umso skurriler, umso schneller verbreiten sich scheinbar Falschmeldungen – natürlich nicht nur über das soziale Netzwerk Facebook.

Dennoch ist es nun Facebook, die gegen die besagten Falschmeldungen vorgehen wollen. Bald haben auch Facebook-Nutzer aus Deutschland die Möglichkeit, eine Falschmeldung auch als solche zu deklarieren. Sie können sowohl falsche Nachrichten melden, aber auch unsinnige Meldungen, betrügerische Status-Nachrichten und alles, was in diesen Bereich fällt.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
12. November 2014 | 1.592 klicks

Facebook-MessengerVor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass die Nutzer von Facebook nun endgültig dazu angehalten sind, den Messenger auf ihr Smartphone oder ihr mobiles Endgerät zu laden. Ohne Messenger lassen sich die Nachrichten, die über Facebook eingehen, sonst nicht mehr lesen. Ein Aufschrei ging durch die Massen und wohl viele Nutzer nahmen sich vor, sich diesem Zwang nicht zu unterwerfen. Nun möchten wir erneut einen Blick auf die Entwicklung werfen und herausfinden, wie sich die ganze Thematik nun eigentlich entwickelt hat.

Tatsächlich erfreut sich die App heute großer Erfolge, wohl sogar noch größerer Erfolge, als Facebook selbst erwartet hätte. Inzwischen lassen sich rund 500 Millionen Nutzer zählen, die nicht einfach nur die App auf das Telefon geladen haben sondern diese auch nutzen. Damit kann sich Facebook mit einem unerwarteten Erfolg brüsten, den die Standalone-App zu bieten hat.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
23. September 2014 | 1.706 klicks

Soziales Netzwerk Google+Wer ein Konto bei Gmail erstellt hat, der hat auch automatisch einen Zugang zu Google Plus erhalten. Das soziale Netzwerk des Unternehmens konnte sich bisher nicht so großem Interesse erfreuen, wie eigentlich geplant war. Wo genau das Problem liegt, lässt sich nicht wirklich sagen. Hinter vorgehaltenen Händen wird jedoch gemunkelt, dass der Konkurrent Facebook einfach zu stark ist.

Das wollte Google ändern und hat dafür gesorgt, dass zumindest die Nutzeranzahl steigt, wenn jemand ein neues Konto bei Gmail eröffnet. Ob dieser dann auch Google Plus nutzt, das sei mal dahin gestellt. Fakt ist jedoch, dass zumindest die Statistiken besser gewirkt haben.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
Seite 1 von 212