Tag: Social im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Tags
»
Social

Alle Artikel mit dem Tag Social

17. Juni 2015 | 4.044 klicks

ALT

Eigentlich ist es doch eine ganz schöne Interaktion. Der gemeinsam mit den Freunden verbrachte Tag ist vorbei und auf dem Handy sind wieder ein paar Fotos mehr. Einige davon möchte man vielleicht gerne mit seinen Freunden teilen, andere wiederum nicht. Schicke ich das Bild, das Peter mit einem Schnurrbart zeigt, jetzt auch an Max, der mit auf dem Foto ist? Diese Gedanken und Überlegungen sollen nun bald der Vergangenheit angehören, denn nun kommt „Moments“.

Man ahnt schon, wer hinter dieser Idee steckt. Natürlich ist es Facebook. Das soziale Netzwerk ist ja sozusagen prädestiniert für Produkte rund um Fotos, warum dann nicht auch für Moments? In den USA ist die App bereits gestartet und bald soll sie auch in Deutschland Einzug halten. Sowohl für Nutzer von iOS als auch von Android wird sie zur Verfügung stehen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
2. Juni 2015 | 9.899 klicks

ALT

In der letzten Woche haben wir bereits darauf hingewiesen, dass die berühmte Google I/O ins Haus steht. Auch einen Einblick in mögliche Themen der Konferenz haben wir gegeben. Nun ist die Veranstaltung vorbei und es gibt einige Neuigkeiten, die wir nicht unter den Tisch fallen lassen möchten.

Wie zu erwarten gab es bei der Google I/O einen Einblick in die neue Android-Version. Android M soll bald die Nutzer der Google-Phones glücklich machen. Unter anderem ist bei dieser Android-Version auch die Bezahlung über das Smartphone ein großes Thema. Zudem sind weitere Always-On-Apps geplant. Technikliebhaber dürften sich darüber freuen, dass Google noch in diesem Jahr neue Smartwatches auf den Markt bringen möchte. Ein Schelm, wer denken mag, dass sich Google hier möglicherweise gegen die Konkurrenz mit dem Apfel behaupten möchte.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
27. Mai 2015 | 11.899 klicks

ALT
Liebhaber und Freunde des gehobenen Internets können es kaum erwarten, endlich mit Informationen von der Google I/O versorgt zu werden. Die berühmte Entwicklerkonferenz steht wieder in den Startlöchern. Auch wenn sie für den einfachen Verbraucher natürlich nicht zugänglich ist, so gilt dies aber nicht für die Informationen, die schon vorab im Netz ihre Runden drehen.

Wer sich fragt, was für Neuerungen wohl auf der Google I/O zu erwarten sind, der kann seine Neugier mit den ersten Informationen stillen, die langsam aber sicher durchsickern. Auch wenn es morgen schon losgeht mit der Konferenz, so kann es nicht schaden, vorbereitet zu sein. Auch in diesem Jahr wird wieder die Vorstellung von einer neuen Android-Version erwartet, wie dem Programm der Konferenz zu entnehmen ist. Mit dem Namen Android M versehen, kann diese Version als eines der Hauptthemen auf der Konferenz angesehen werden.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
22. April 2015 | 17.039 klicks

ALT

Der Newsfeed ist mehr oder weniger das Herz der Webseite Facebook. Wer die Webseite öffnet, der erhält erst einmal die wichtigsten Informationen rund um die Freunde, mit denen man bei Facebook verlinkt ist. Aber auch Informationen zu Gruppen oder Unternehmensseiten, die man hier und da einfach einmal mit einem „Gefällt mir“ markiert und im nächsten Moment vielleicht sogar schon wieder vergessen hat. Facebook wäre ja nicht Facebook, wenn es nicht hier und da immer mal wieder die eine oder andere Änderung geben würde. Nach den Anpassungen zur Werbung auf Werbung auf Facebook, trifft es nun den Newsfeed, der für jede Menge Lesestoff sorgt.
Die jetzt angekündigten Änderungen basieren auf den Wünschen der Nutzer, die bei einer Umfrage ihre Meinung dazu kundtun durften, was sie sich für den Newsfeed wünschen würden. Insgesamt gibt es drei große Änderungen, wie das Heise Magazin zu berichten weiß.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
21. Januar 2015 | 2.537 klicks

FacebookWer sich selbst auch zu den Facebook-Nutzern zählt, der kennt das ja: Falschmeldungen über Falschmeldungen und vor lauter Ufo-Sichtungen, verschwundenen Personen, Technik-News der ganz besonders kreativen Art und vieles, vieles mehr. Umso skurriler, umso schneller verbreiten sich scheinbar Falschmeldungen – natürlich nicht nur über das soziale Netzwerk Facebook.

Dennoch ist es nun Facebook, die gegen die besagten Falschmeldungen vorgehen wollen. Bald haben auch Facebook-Nutzer aus Deutschland die Möglichkeit, eine Falschmeldung auch als solche zu deklarieren. Sie können sowohl falsche Nachrichten melden, aber auch unsinnige Meldungen, betrügerische Status-Nachrichten und alles, was in diesen Bereich fällt.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
12. November 2014 | 3.802 klicks

Facebook-MessengerVor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass die Nutzer von Facebook nun endgültig dazu angehalten sind, den Messenger auf ihr Smartphone oder ihr mobiles Endgerät zu laden. Ohne Messenger lassen sich die Nachrichten, die über Facebook eingehen, sonst nicht mehr lesen. Ein Aufschrei ging durch die Massen und wohl viele Nutzer nahmen sich vor, sich diesem Zwang nicht zu unterwerfen. Nun möchten wir erneut einen Blick auf die Entwicklung werfen und herausfinden, wie sich die ganze Thematik nun eigentlich entwickelt hat.

Tatsächlich erfreut sich die App heute großer Erfolge, wohl sogar noch größerer Erfolge, als Facebook selbst erwartet hätte. Inzwischen lassen sich rund 500 Millionen Nutzer zählen, die nicht einfach nur die App auf das Telefon geladen haben sondern diese auch nutzen. Damit kann sich Facebook mit einem unerwarteten Erfolg brüsten, den die Standalone-App zu bieten hat.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
23. September 2014 | 6.969 klicks

Soziales Netzwerk Google+Wer ein Konto bei Gmail erstellt hat, der hat auch automatisch einen Zugang zu Google Plus erhalten. Das soziale Netzwerk des Unternehmens konnte sich bisher nicht so großem Interesse erfreuen, wie eigentlich geplant war. Wo genau das Problem liegt, lässt sich nicht wirklich sagen. Hinter vorgehaltenen Händen wird jedoch gemunkelt, dass der Konkurrent Facebook einfach zu stark ist.

Das wollte Google ändern und hat dafür gesorgt, dass zumindest die Nutzeranzahl steigt, wenn jemand ein neues Konto bei Gmail eröffnet. Ob dieser dann auch Google Plus nutzt, das sei mal dahin gestellt. Fakt ist jedoch, dass zumindest die Statistiken besser gewirkt haben.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
29. Juli 2014 | 2.865 klicks

Messenger von FacebookNutzer von Facebook möchten oft am liebsten immer wissen, was es Neues gibt. Daher haben nicht wenige von ihnen auch die App auf ihrem Smartphone und sehen hier die Neuigkeiten durch oder chatten mit ihren Freunden. Die App bleibt natürlich weiter bestehen aber Facebook hat sich nun entschieden, zumindest das Chatten einzudämmen über eben diese App. Nach dem Bekanntwerden von Sicherheitslücke bei Facebook, ist das eine Nachricht, die ebenfalls für Aufregung sorgen dürfte.

Das bedeutet nichts anderes, als dass Nutzer, die von unterwegs auf ihre Facebook-Nachrichten zugreifen möchten, dafür eine neue App benötigen. Bisher wurde der sogenannte Facebook-Messenger immer wieder angeboten und konnte heruntergeladen werden, war aber kein Muss. Die Nachrichten ließen sich auch so gut lesen. Schon im April 2014 hat Facebook hier jedoch Änderungen angekündigt und nun ist es soweit, diese sollen eintreffen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
8. Juli 2014 | 2.461 klicks

Soziales Netzwerk FacebookDer Aufenthalt in dem berühmtesten, sozialen Netzwerk hat in den letzten Monaten generell einen faden Beigeschmack hinterlassen. Der Grund hierfür ist nicht selten, dass über die Sicherheit und auch über den Datenschutz in dem Netzwerk selbst immer wieder spekuliert wird. Die neuesten News unterstreichen zumindest ein Thema: Die Sicherheit ist nicht ganz so hoch, wie viele glauben.

Viele Apps für Mobiltelefone und Pads sind so konzipiert, dass sich Kunden und Nutzer ganz schnell und bequem mit den Daten von Facebook einloggen und die Dienste der App so nutzen können. Das ist natürlich nicht nur deswegen so, damit die Nutzer selbst keinen Aufwand haben.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
1. Juli 2014 | 2.386 klicks

Soziales Google-Netzwerk OrkutÜberall auf der Welt heißt es, Facebook habe einen besonders großen Einfluss und fast schon eine Alleinherrschaft auf dem Markt der sozialen Netzwerke. Nachdem studiVZ und auch andere Konkurrenten, wie wer-kennt-wen, die Segel gestreift haben, scheint da sogar etwas dran zu sein. Allerdings hat sich Orkut von Google bisher immer ganz gut gegen Facebook durchsetzen können, vor allem in Brasilien. Jetzt ist es damit jedoch vorbei.

Wer sich immer noch selbstsicher auf den großen Erfolg von Orkut berufen hat und damit versuchte, die Bedeutung von Facebook einzudämmen, der wird jetzt wohl ziemlich enttäuscht sein. Denn nun macht sich die Nachricht breit, dass Google sich entschieden hat, Orkut vom Markt zu nehmen. Bereits bevor Facebook an den Start ging gab es Orkut schon. Noch nicht lange zwar aber es war als Erstes da.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. Juni 2014 | 7.076 klicks

Facebook Snapchat AppSnapchat ist eine App, die immer bekannter wird. Das ist auch dem sozialen Netzwerk aufgefallen. Daher hat Facebook den Erfindern ein Angebot gemacht. Die haben allerdings abgelehnt, was Facebook natürlich nichts ausmacht. Schließlich hat das Netzwerk seine eigenen Entwickler und möchte deshalb jetzt mit Slingshot die Herzen für sich gewinnen.

In den USA ist die Anwendung bereits an den Markt gegangen. Das Prinzip ist einfach und soll das Sicherheitsbedürfnis der Menschen mit ihrem Wunsch zusammenbringen, Fotos gerne mit Freunden und Followern zu teilen. Wer möchte, kann also über Slingshot seine Fotos mit seinen Freunden teilen. Sobald sich diese jedoch die Bilder oder Videos ansehen, werden sie auch schon wieder automatisch gelöscht. Wer möchte, kann aber auch eine Dauer von 30 Tagen einstellen. Nach diesen Tagen werden die Fotos ebenfalls automatisch entfernt.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. April 2014 | 1.841 klicks

Steht das soziale Netzwerk Google+ vor dem Aus?Neben all den positiven Meldungen rund um die Entwicklung von Google (beispielsweise Übernahme von Titan Aerospace) gibt es nun mal wieder eine eher unerfreuliche Nachricht. Nach fast acht Jahren verlässt der bekannte Google-Manager Vic Gundotra das Unternehmen. Unter seiner Leitung lag bislang das soziale Netzwerk Google+, welches nun erstmal ohne Chef dasteht. Der aktuelle Technik-Chef von Google, namentlich David Besbris, soll allerdings die Aufgaben des nunmehr ehemaligen Google-Plus-Chefs übernehmen.

Ein Führungswechsel in einer wichtigen Google-Sparte ist zwar kein unwichtiges Ereignis, aber dennoch nicht unbedingt etwas „Wildes“. Wild ist dagegen die Tatsache, dass abgesehen vom Chef-Abgang auch berichtet wird, dass 1.000 Angestellte im Team von Google+ auf andere Bereiche verteilt werden.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen