Mobile-First-Index wird von Google fokussiert

Sie befinden sich hier:
»
»
Mobile-First-Index wird von Google fokussiert
27. Februar 2020 | 1.359 klicks

MobileFirst

Mobile First ist ein Thema, das bereits seit einigen Jahren immer wieder in den Medien auftaucht. Die Optimierung von Webseiten für mobile Endgeräte schreitet immer mehr voran. Google hat sich nun dafür entschieden, Mobile First in den Fokus zu stellen. Gerade in Bezug auf die Indexierung von Webseiten ist dies ein wichtiger Aspekt.

Die Indexierung von Webseiten ist bei Google und bei Webseitenbetreiber immer wieder ein Aspekt, der für Unruhe sorgt. Wie wichtig ist Mobile First an dieser Stelle tatsächlich? Inzwischen ist diese Frage wohl geklärt, denn nun scheint es so, als würde es nicht mehr lange Unsicherheit geben. Innerhalb der nächsten zwölf Monate möchte Google dafür sorgen, dass Mobile First auch wirklich auf dem ersten Platz ist. Hat die Webseite eines Betreibers ein Problem damit, auch auf mobilen Endgeräten optimal angezeigt zu werden, kann sich dies negativ auf die Indexierung auswirken. Problematisch ist dies vor allem dann, wenn bereits ein gutes bis sehr gutes Ranking bei Google besteht. Sollte Google feststellen, dass die Webseitenoptimierung für mobile Endgeräte nicht gut genug ist, wird die gesamte Webseite im Index nicht mehr angezeigt.

Ziel dieses Vorgehens ist es, für Nutzer die Verwendung der Suchmaschine noch attraktiver zu machen. Immer mehr Nutzer greifen bei der Suche auf mobile Endgeräte zurück und sind frustriert, wenn sie dann nicht finden, was sie suchen. Durch Mobile First möchte Google die Suchergebnisse für diese Endgeräte optimieren. Dies ist ein weiterer Schritt des Unternehmens, sich weiter an die Spitze zu setzen. Die Ideen gehen Google immerhin nicht aus.

Eine Reaktion zu “Mobile-First-Index wird von Google fokussiert”

  1. Stadtportal Am 4. März 2020 um 16:16 Uhr

    Google bewertet die Website immer stärker erst Mobile und dann erst für den Desktop. Man kann nur jedem Webseitenbetreiber raten, die Website an die Anforderungen der Suchmaschinen anzupassen.