Kein Friends-Ticker mehr bei Facebook – diese Neuigkeit schockiert

Sie befinden sich hier:
»
»
Kein Friends-Ticker mehr bei Facebook – diese Neuigkeit schockiert
14. Dezember 2017 | 455 klicks

FriendsTicker

Ein wenig hatte es ja etwas von Stalking und dennoch war die Funktion des Friends-Tickers bei Nutzern von Facebook ganz besonders beliebt. Zwar freuen sich grad alle User über die Gruppen-Funktion. Ganz still und heimlich wurde dafür aber der Friends-Ticker abgeschafft.

Wem es noch gar nicht aufgefallen ist, der wird den Friends-Ticker vermutlich auch nicht vermissen. Anders sieht es aber aus, wenn man eigentlich recht gerne darüber informiert geblieben ist, was die Freunde grad so machen. So konnte man mit dem Ticker sehen, welche Bilder kommentiert, welche Seiten geliked wurden. Vielleicht war ja sogar etwas Interessantes für einen selbst mit dabei? Der Ticker selbst war in der rechten Leiste beheimatet und hat dabei geholfen, alles im Auge zu behalten. Dafür ist das soziale Netzwerk schließlich da, oder? Das sieht Facebook aber scheinbar nicht so. Denn sonst würde das Stalking auf Social-Media-Niveau weiter nach vorne gebracht werden.

Diese Veränderung ist dennoch einigen Usern aufgefallen und diese haben nachgefragt. Hier kam durch Facebook die Information, dass der Ticker nicht mehr vorhanden ist. Wieso, weshalb, warum? Dazu gibt es keine Nachrichten. Generell zeigen sich jedoch gerade einige Veränderungen, die ganz sicher auch bei den Usern noch für Sorge, aber auch für Wohlwollen sorgen werden. Da Facebook möchte, dass die Kontakte selbst nun noch besser vernetzt werden, gab es sogar schon erste Einschränkungen beim Newsfeed. Verwunderlich ist dies allerdings nicht, immerhin gab es immer wieder Kritik daran, dass zu viel Werbung und News und zu wenig Neuigkeiten der Kontakte gezeigt werden.

Kommentarfunktion ist deaktiviert