Google plant angeblich gratis WLAN an vielerlei Orten

Sie befinden sich hier:
»
»
Google plant angeblich gratis WLAN an vielerlei Orten
27. Mai 2014 | 1.841 klicks

Google SuchmaschineInternet für alle! Das versucht nicht nur Facebook-Chef Mark Zuckerberg durchzusetzen, sondern scheinbar auch Google. Zumindest WLAN für alle bzw. an zahlreichen Orten möchte man einem neuen Gerücht zufolge nun weiter ausbauen. Eine kostenlose WLAN-Verbindung in Restaurants, beim Arzt, in Shops und an vielen weiteren Orten soll das neue System angeblich zum Einsatz kommen. Ermöglicht werden soll dieser Plan durch eine Kooperation zwischen Google und der Firma Ruckus Wireless.

Dabei stellt die Firma wiederum anderen Unternehmen ein kostenloses WLAN-Netzwerk zur Verfügung, welches von den Kunden von Praxen, Restaurants, Shops und Co. ohne viel Stress genutzt werden kann. Sehr nützlich wäre in dem Fall auch die Möglichkeit, sich einmalig zu registrieren und das Smartphone anschließen automatisch nach WLAN-Hotspots dieser Art suchen zu lassen, so dass man im besten Fall (beispielsweise in der Stadt) die ganze Zeit mit dem WLAN verbunden wäre.

Für Google wäre solch eine Kooperation eine schöne Sache, denn wenn an vielerlei Orten freies WLAN verfügbar ist, nutzen die Internet-Fans dies natürlich entsprechend häufiger. Freies Internet bedeutet mehr Internet-Besucher für Google, was sich schlussendlich auch auf den Geldbeutel des Unternehmens auswirken wird. Gleichzeitig verknüpfen die von schlechter Internetverbindung geplagten Nutzer ein „gutes Gefühl“ mit Google, welches den Internet-Besuchern schließlich den kostenlosen WLAN-Zugang ermöglicht hat. Win-Win für alle.

Nun bleibt allerdings erstmal abzuwarten, ob das Projekt tatsächlich real ist, wie die Quellen berichten (beispielsweise TheInformation.com) und ob Unternehmen in diesem Fall überhaupt Interesse haben bzw. die Akzeptanz hierfür großflächig sein wird. Falls ja, würde Google tatsächlich das freie Internet „auf die Straßen“ bringen und damit nicht nur Mobilfunkbetreibern ordentlich einheizen. Übrigens passt solch ein Plan für ein kostenloses WLAN-Netz an vielen Orten auch hervorragend zur kürzlich erfolgten Google-Übernahme von Blink, einem Messenger-Dienst für mobile Geräte.

Eine Reaktion zu “Google plant angeblich gratis WLAN an vielerlei Orten”

  1. Steigt Google jetzt in den Weltraum auf? – Suchmaschinen Blog Am 3. Juni 2014 um 16:13 Uhr

    […] Internets. Die ersten Tests sind bereits gestartet. Unabhängig davon werkelt Google auch an einer Umsetzung für Gratis-WLAN, welches an vielerlei Orten (beispielsweise in Shops, Restaurants und Co.) verfügbar sein soll. […]