Jobs bei Facebook finden? – Die Plattform wird immer wirtschaftlicher

Sie befinden sich hier:
»
»
Jobs bei Facebook finden? – Die Plattform wird immer wirtschaftlicher
1. Dezember 2017 | 701 klicks

Xing

Früher war Facebook eine Anlaufstelle für alle, die hier Fotos teilen und nette Menschen kennenlernen oder mit anderen Menschen in Kontakt bleiben wollten. Heute hat es fast den Anschein, als wäre Facebook vor allem eine Anlaufstelle für Unternehmen und nun sollen hier auch noch Jobs vermittelt werden.

Die sozialen Netzwerke sind eigentlich ein Bereich, bei dem Berufes und Privates getrennt wird. Viele Menschen grenzen dies bewusst ab und sorgen so dafür, dass es keine Überschneidungen gibt. Wenn es nach Facebook geht, soll sich dies allerdings ändern. So möchte das soziale Netzwerk mehr wie Xing oder auch wie Linked-in agieren und den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, hier Jobs zu finden. Dafür laufen nun erste Tests und Facebook denkt darüber nach, vielleicht sogar eine Funktion für einen beruflichen Lebenslauf einzubauen. Ein interessantes Feature, das sicher ähnlich spannend wird, wie die Gruppen-Funktion. Aber warum?

nicht nur als eine Plattform für die Freizeit gesehen werden, denn wenn dies so ist, kann es gut möglich sein, dass Facebook für Unternehmen weniger interessant ist. Die Unternehmen sind es aber, die Geld in die Kassen spülen. Es soll daher einige Änderungen geben und diese Änderungen beziehen sich auch darauf, dass Facebook gerne seriöser werden möchte. Wer Sorge haben muss, dass ein potenzieller Arbeitgeber mehr über einen selbst erfährt, der wird auch damit beginnen, die Postings und die Interaktionen zu überdenken. Gleichzeitig sind die Nutzer natürlich noch mehr auf Facebook unterwegs, wenn sie hier einen Job finden können. Ob diese Veränderung wirklich kommt, werden wir noch sehen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert