Neue Funktion für Google Fotos

Sie befinden sich hier:
»
»
Neue Funktion für Google Fotos
25. März 2016 | 7.131 klicks

Google Fotos

Fotos sind für die Menschen die beliebteste Möglichkeit, ihre Erlebnisse mit anderen zu teilen. Warum auch nicht? Google Fotos bietet hier eine optimale Grundlage für die Nutzer. Jetzt hat Google sein Angebot nochmals erweitert, denn nun kommen smarte Fotoalben mit dazu. Mit dem Anlegen von Fotoalben haben Nutzer die Möglichkeit, ihre Bilder besser zu sortieren und auf diese Weise Interessierten – oder auch sich selbst – einen besseren Überblick zu verschaffen. Google hat sich nun entschieden, die Nutzer dabei zu unterstützen. Sowohl für Android als auch für iOS gibt es in Zukunft die smarten Fotoalben.

Was macht die smarten Fotoalben so smart? Im Prinzip ist es vor allem die Funktion, dass Nutzer eigentlich gar nichts mehr machen müssen. Wer beispielsweise im Urlaub ist, der wird hier auch das eine oder andere Bild machen und es bei Google Fotos speichern. Was ein Aufwand, wenn nach dem Urlaub die Bilder dann sortiert werden müssen, um daraus ansehnliche Fotoalben zu erstellen. Dieser Aufwand ist jetzt mit Google Fotos vorbei, denn die App übernimmt das selbst. Sie sichtet die Fotos, ordnet sie und erstellt mit den schönsten Bildern dann ein tolles Fotoalbum.

Was bringt das? Vor allem mehr Freizeit. Wer viel mit dem Telefon fotografiert, der weiß natürlich, wie schnell sich hier Massen von Fotos ansammeln. Es ist viel zu schade, viele der Bilder in den Tiefen des Telefons verschwinden zu lassen und eine unstrukturierte Sammlung bei Google Fotos ist auch nicht besser. Mit den smarten Fotoalben ist das jetzt vorbei und die Nutzer können sich wieder mehr an ihren Bildern erfreuen.

3 Reaktionen zu “Neue Funktion für Google Fotos”

  1. Cetin Am 6. April 2016 um 15:25 Uhr

    Der Artikel trifft voll und ganz zu. Ich bin begeistert.. Wirkliches Kompliment an euch. Ich war durch Zufall heute hier und bin begeistert, dass es solche Webseiten wie die eure gibt.

  2. Uwe Schepker Am 6. April 2016 um 15:36 Uhr

    Weiter so !
    Tolle Möglichkeiten jetzt und dies wird alles einfacher machen.
    Sicher kann man diese Fuktion auch sehr gut zur Blogerstellung nutzen.

  3. Es rappelt in der Kiste – das neue Google Nexus 5X – Suchmaschinen Blog Am 7. April 2016 um 17:59 Uhr

    […] mehr sind keine Seltenheit mehr. Nun kann es aber sein, dass einige Liebhaber von Smartphones die neue Funktion für Google Fotos über ein deutlich günstigeres Modell bei einer optimalen Ausstattung austesten und dieses Modell […]