Dating über Facebook – die neuen Möglichkeiten im sozialen Netzwerk

Sie befinden sich hier:
»
»
Dating über Facebook – die neuen Möglichkeiten im sozialen Netzwerk
24. Januar 2020 | 308 klicks

Tinder

Wir haben in der Vergangenheit schon häufiger festgestellt, dass Facebook mit der Konkurrenz mithalten muss und daher viele interessante Features und Veränderungen entstehen, die für die Nutzer von Vorteil sein können. Was genau wir von den neuesten Ideen halten sollen, ist noch nicht ganz klar. Denn Facebook möchte Tinder Konkurrenz machen.

Facebook Dating ist die neue Idee des Netzwerkes und dahinter verbergen soll sich eine große Plattform für alle Menschen, die auf der Suche nach der großen Liebe sind. Dabei handelt es sich nicht um eine neue App, sondern lediglich um ein zusätzliches Feature, das angeboten wird und das scheint richtig durchdacht zu sein. Nutzer legen ein Dating-Profil an und entscheiden, wer dieses sehen darf. Die Idee ist nicht neu, der Test wurde bereits in 20 Ländern durchgeführt. Wie bei vielen anderen Features auch, soll hier ebenfalls der Algorithmus die Grundlage darstellen. Dabei schaut Facebook nach, wo die gemeinsamen Interessen liegen, wie es mit den Aktivitäten aussieht und ob auch die Biografien einige Gemeinsamkeiten aufweisen.

Um dieses Angebot nutzen zu können, muss allerdings eine Anmeldung erfolgen. Diese ist aber nur einmalig notwendig. Eine Verknüpfung mit dem eigenen Profil auf Instagram oder bei Facebook ist möglich. Gut zu wissen ist, dass beim Dating-Portal sowohl Freunde als auch Familienmitglieder direkt ausgeschlossen sind. Dadurch soll verhindert werden, dass die Nutzer sich nicht so frei entfalten, wie sie vielleicht möchten. Ob das alles auch in Deutschland funktioniert und bei Tinder bald die Lichter ausgehen, wird sich noch zeigen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert