Doch kein Dating über Facebook?

Sie befinden sich hier:
»
»
Doch kein Dating über Facebook?
13. Februar 2020 | 1.647 klicks

Parship

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir darüber berichtet, dass es bald möglich sein soll, Dating über Facebook durchzuführen. Anbieter wie Parship haben bereits kalte Füße bekommen. Doch jetzt brauchen sie sich scheinbar nicht mehr warm anziehen. Denn Datenschützer verhindern den Start der Dating-Plattform im sozialen Netzwerk.

Eigentlich sollte die Plattform genau heute an den Start gehen. Mit dem Blick auf den Valentinstag wollte Facebook dafür sorgen, dass niemand mehr lange allein sein muss. Allerdings ist dieses Datum jetzt geplatzt, denn die Data Protection Commission war nicht begeistert über die kurzfristige Information zum Start. Nun bekommt das Unternehmen dafür die Quittung, denn der Start in Europa ist jetzt erst einmal verschoben – auf unbestimmte Zeit. Ein großes Problem war nicht nur die späte Information an die DPC. Ebenfalls problematisch ist der Fakt, dass Facebook bisher gar keine weiteren Unterlagen an die zuständige Behörde weitergereicht hat.

Im Fokus stehen dabei natürlich die Datenschutzrechtlinien. So lange also nicht klar ist, wie Facebook sicherstellen möchte, dass der Datenschutz auch gewährleistet ist, wird eine Zustimmung zur Veröffentlichung der Plattform erst einmal nicht erfolgen. In insgesamt 20 Ländern ist die Dating-Funktion bereits seit 2019 am Start und hat durchaus eine gewisse Interessengemeinschaft. Im Rahmen der Sicherheit wurde beispielsweise eine Blockier-Funktion eingerichtet. Auch der Versand von Fotos über PN ist nicht möglich. Wir dürfen also weiter gespannt warten, wann das Dating über Facebook auch in Europa zu einem Thema wird.

Kommentarfunktion ist deaktiviert