Eigene TV-Shows für Facebook – jetzt wird es interessant

Sie befinden sich hier:
»
»
Eigene TV-Shows für Facebook – jetzt wird es interessant
16. Dezember 2016 | 625 klicks

ALT

TV-Shows kann jeder machen? Das scheint tatsächlich so zu sein, denn nun munkelt man, dass auch Facebook darüber nachdenkt, selbst TV-Shows zu produzieren. Ob das eine Reaktion darauf ist, dass Snapchat für Jugendliche attraktiver geworden ist? So genau weiß das wohl keiner

Fakt ist jedoch, dass das soziale Netzwerk mit diesen Ambitionen auf jeden Fall sowohl Amazon als auch Netflix den Kampf ansagt. Längst haben Streaming-Dienste die Nische für sich entdeckt und sorgen dafür, dass eigene Shows oder Serien produziert werden. Dabei handelt es sich um die beliebten Originals, die von den Zuschauern durchaus sehr gut angenommen werden. Man könnte fast sagen, dass es sich um die Highlights der Kanäle handelt. Jetzt möchte also auch Facebook auf diesen fahrenden Zug aufspringen und sich einen Platz auf dieser erfolgreichen Schiene sichern. Diese Idee ist nicht so neu, denn bereits Anfang des Jahres ist Facebook eine Partnerschaft eingegangen mit BuzzFeed. Zudem wurde mit CNN über exklusive Shows verhandelt.

Und was genau soll das nun werden? Bisher ist bekannt, dass es sich bei diesen Sendungen wohl um Shows handeln soll, die man sich wie Web-Serien oder Talk-Shows vorstellen kann. Aber auch in Richtung Berichterstattung möchte Facebook gehen. Hier soll es das eine oder andere Experiment geben, mit dem sich Facebook erst einmal ausprobieren möchte. Ziel der Sache ist es, dass die Nutzer der Plattform erkennen, wie vielseitig Facebook wirklich ist.

Kommentarfunktion ist deaktiviert