EKG der Apple Watch 4 jetzt auch in Deutschland nutzbar

Sie befinden sich hier:
»
»
EKG der Apple Watch 4 jetzt auch in Deutschland nutzbar
28. März 2019 | 488 klicks

EKG
Darauf haben die Fans der Apple Watch lange gewartet. Angekündigt wurde die EKG-Funktion ja schon mit Veröffentlichung der App. Damit begann die Wartezeit dann aber auch. Zwar gab es immer wieder viel Lesestoff zur Apple Watch 4. Auf die Information, dass die EKG-Funktion auch in Deutschland einsetzbar ist, wurde aber lange gewartet.

Das Warten hat nun jedoch ein Ende. Durch eine spezielle Einstellung und eine dazu passende App ist es möglich, mit der Apple Watch 4 ein Elektrokardiogramm aufzuzeichnen. Allerdings sollten Nutzer das nicht falsch verstehen. Vergleichbar mit einem EKG beim Arzt ist diese Funktion nicht. Dennoch kann ein mögliches Vorhofflimmern auf diese Weise eventuell erkannt werden. Bis zur Veröffentlichung in Deutschland gab es die Funktion nur in den USA. Durch das Internet geisterten Tipps, wie man die Funktion auch in Deutschland nutzen könnte. Der einzige Weg war jedoch, eine Uhr in den USA zu kaufen.

Damit ist jetzt Schluss. Mit dem neuesten Update wird die Funktion nun auch in Deutschland freigeschaltet. Die Installation ist einfach. Allerdings ist die Voraussetzung, dass die Uhr das watchOS 5.2 aufweisen kann. Mit dem Update erfolgt auch die Installation der EKG-App. Die Nutzung ist einfach und effektiv. Wer ein EKG schreiben möchte, der öffnet die App auf der Uhr und legt seinen Finger auf die Krone. Anschließend erfolgt die Aufzeichnung.

Kommentarfunktion ist deaktiviert