Erste Einblicke von Apple in die Worldwide Developers Conference

Sie befinden sich hier:
»
»
Erste Einblicke von Apple in die Worldwide Developers Conference
27. Mai 2022 | 211 klicks

WWDC

Anfang Juni wird die nächste Worldwide Developers Conference ausgerichtet und nun gibt es neue Informationen von Apple, was Interessenten hier erwarten können. Das genaue Datum ist der 6. Juni. Wer in Deutschland gerne beiwohnen möchte, sollte ab 19 Uhr einschalten. Denn auch in diesem Jahr ist die WWDC wieder ein Online-Event.

Bereits lange erwartet werden die Informationen rund um das neue Betriebssystem iOS 16. Direkt zu Beginn erfolgt die Verleihung der Apple Design Awards. Mit Beginn des 7. Junis geht es dann um die Technik. Unter anderem werden neue Features vorgestellt, die bei iOS 16 erwartet werden dürfen. Auch bei watchOS 9 gibt es Anpassungen. Wer möchte kann sogar an Diskussionen teilnehmen. Die Designer und Ingenieure des US-Unternehmens stehen für die Fragen der Community zur Verfügung.

Um wirklich kein Angebot zu verpassen, bietet es sich an, die Developer App von Apple zu nutzen. Hier gibt es alle Informationen rund um die Veranstaltung und es kann an den virtuellen Diskussionen teilgenommen werden. Die Konferenz wird jedes Jahr durch Apple ausgerichtet und wird von den Nutzern vor allem für die Keynote geliebt. Denn neben den technischen Neuerungen gibt es hier auch immer wieder einen kleinen Sneakpeak auf neue Produkte. Es kann sich also lohnen, einen Blick auf die Konferenz zu werfen oder danach den Lesestoff zu nutzen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert