Facebook „Portal“ – neue Entwicklungen für 2019

Sie befinden sich hier:
»
»
Facebook „Portal“ – neue Entwicklungen für 2019
11. Juni 2019 | 1.451 klicks

FacebookPortal

Mit Angeboten wie Soundbites oder auch Portal versucht Facebook nun schon eine ganze Weile, wieder mehr auf sich aufmerksam zu machen. Oft wissen die Menschen gar nicht, was genau damit gemeint ist. Fakt ist aber: Facebook wirbt nun mit einem neuen „Portal“.

Bei Portal handelt es sich nicht etwas um ein weiteres Netzwerk, das Facebook eröffnet. Stattdessen geht es hier um Video-Chat-Geräte, mit denen es möglich sein soll, Kontakt zu Freunden und Familie zu halten. Das ist keine neue Idee, denn tatsächlich wurde die Hardware bereits im Oktober vorgestellt. Für den Herbst 2019 ist nun angedacht, ein neues Portal auf den Markt zu bringen. Bisher ist noch nicht bekannt, was die Veränderungen sind und worauf sich die Nutzer freuen können. Fakt ist jedoch, dass einige technische Neuerungen vorgesehen sind. So soll es möglich werden, den Video-Chat über Messenger oder auch über Whats-App nun auf das Fernsehgerät übertragen zu können.

Die Idee von Facebook ist es, am Zahn der Zeit zu bleiben und auf diese Weise dafür zu sorgen, dass die Menschen es in Zukunft noch leichter haben, miteinander zu kommunizieren, auch wenn zahlreiche Kilometer zwischen ihnen liegen. Interessant ist in erster Linie die Möglichkeit, Facebook Portal auch mit Alexa verbinden zu können.

Kommentarfunktion ist deaktiviert