Jetzt auch auf vier Rädern – Google und Apple schmeißen den Motor an

Sie befinden sich hier:
»
»
Jetzt auch auf vier Rädern – Google und Apple schmeißen den Motor an
25. Februar 2015 | 2.447 klicks

ALT
Elektroautos können die Zukunft auf der Straße werden und damit nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel schonen. Kaum verwunderlich, dass Google hier natürlich auch seine Finger im Spiel hat, wie auch bereits im Mobilfunkbereich oder der Optik. Wir erinnern nur an die Google Glasses, die bisher jedoch weniger von Erfolg gekrönt sind. Man darf gespannt sein, ob das Google Auto das gleiche Schicksal ereilt.

Zugegeben, dass Google Google sich in der Autoindustrie breit macht, ist nicht neu. Schließlich gab es bereits im letzten Jahr den Prototyp von einem Wagen zu sehen, in dem eigentlich nichts mehr gemacht als sich entspannt zurückgelehnt werden muss. Das Google Auto wird derzeit weiter nach vorne getrieben und soll nun soweit vorbereitet werden, dass es am Markt zugelassen und von jedem gekauft werden kann. Neu ist jedoch, dass Google nun Konkurrenz von Apple bekommt, wie die FAZ berichtet, und wie wir wissen hat jedes Unternehmen, das Konkurrenz von Apple bekommt, nicht gerade viel Glück. Zudem fokussieren sich beide Unternehmen auf die Vernetzung innerhalb der Autotechnik und möchten dem Fahrer die Fahrt so angenehm wie möglich machen.

Bisher wurde die Gerüchte von Apple noch nicht weiter bestätigt aber man kann sicher sein, dass in den Autohallen von Google gleich noch viel schneller an dem fahrbaren Untersatz gearbeitet wird, um dem Apple-Konzern zuvor zu kommen und so zu verhindern, dass Google im Bereich der Autoindustrie möglicherweise Punkte einbüßt, bevor diese überhaupt gut gemacht wurden. Da kann man nur hoffen, dass bei dem großen Konkurrenzkampf auch nutzbare Fahrzeuge erwartet werden dürfen.

4 Reaktionen zu “Jetzt auch auf vier Rädern – Google und Apple schmeißen den Motor an”

  1. Ruhrpotter Am 9. März 2015 um 08:35 Uhr

    Am Ende wird es darauf ankommen wie so ein Fahrzeug ist und ob es die Qualität eines Modernen Wagen Entspricht.

  2. Anita Am 26. März 2015 um 18:24 Uhr

    Ich gehe davon aus das sich Google und Apple in der Autoindustrie Ihren Namen machen werden, es wird nicht in naher Zukunft erfolgen aber sie werden mit Sicherheit den Automarkt ein wenig auffrischen. Wenn es um Elektroautos geht, sollte momentan hat Tesla die Nase vorn.

  3. Handwerkersuche adé dank Google? – Suchmaschinen Blog Am 8. April 2015 um 16:05 Uhr

    […] wir inzwischen wissen, gibt es fast nichts, was Google nicht kann. Spätestens seit dem Google Auto ist klar, dass der Internetriese gerne auch in fremden Gewässern fischt. Nun möchte Google es den […]

  4. Die Google I/O – das ist zu erwarten – Suchmaschinen Blog Am 27. Mai 2015 um 09:27 Uhr

    […] nach wie vor ebenfalls ein Thema. Es ist kaum verwunderlich, dass Experten eine Vorstellung der selbstfahrenden Autos von Google auf der Konferenz erwarten. Schließlich sollen die bisherigen Modelle bereits ab dem […]