Neues Design – setzt Apple jetzt auf faltbare Displays?

Sie befinden sich hier:
»
»
Neues Design – setzt Apple jetzt auf faltbare Displays?
26. August 2022 | 196 klicks

SamsungFoldable

Faltbare Bildschirme bei Tablets und Smartphones sind keine Besonderheit mehr. Eine Besonderheit wäre es allerdings, wenn diese Funktion bei den Produkten von Apple auftaucht. Denn der Hersteller hat sich bis jetzt dagegen versperrt. Wir sagen bewusst „bis jetzt“. So heißt es, dass Apple ein neues Patent angemeldet hat und bei diesem Patent geht es um mehrfach faltbare Displays. Wir dürfen also gespannt sein, was uns erwartet.

Wie wäre es, wenn wir das Tablet von Apple klein falten könnten? Stellen wir uns vor, es würde nicht mehr so viel Platz einnehmen oder man könnte die Größe anpassen und das Smartphone ausklappen, wenn ein größerer Bildschirm benötigt wird. Was noch nach Zukunftsmusik klingt, könnte gar nicht mehr so weit entfernt sein. Im Patent, das Apple zugesichert wurde, wird von einem mehrfach faltbaren Display gesprochen und dieses Display soll besonders widerstandsfähig sein. Wer nun aber davon ausgeht, dass es möglicherweise schon bald Geräte mit dieser Ausstattung gibt, der wird wahrscheinlich enttäuscht. Auch wenn die Anfrage für das Patent schon im Januar eingereicht wurde, so gibt es bisher wohl keine konkreten Pläne dazu, wie das Display eingesetzt werden soll.

Einige Informationen haben allerdings schon für Lesestoff gesorgt und die Keynote zu einem solchen Gerät wird viel Spannung mit sich bringen. So soll das Display auch mit dem Eingabestift bedient werden können. Der Mechanismus selbst ist so konzipiert, dass auch eine ständige Nutzung die Qualität des Bildschirms nicht beeinflusst. Ein bisschen ist es aber dennoch Zukunftsmusik.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Neues Design – setzt Apple jetzt auf faltbare Displays? - Suchmaschinen Blog