Neues Update von Apple sorgt für Überraschungen

Sie befinden sich hier:
»
»
Neues Update von Apple sorgt für Überraschungen
14. Dezember 2022 | 175 klicks

Neues Apple Update hat starken Akku FehlerEigentlich ist das neue Update von Apple, iOS 16.2, bereits für Überraschungen. Apple-Liebhaber sind es gewöhnt Updates nicht so häufig zu bekommen – oft nur einmal im Jahr. Jetzt warten einige Highlights, auf die viele Nutzer schon gar nicht mehr zu hoffen gewagt haben. Es darf sich also auf neuen Lesestoff gefreut werden.

Always-On oder doch nicht? Während es früher beim iPhone so war, dass im Stand-by-Modus der Bildschirm auch dunkel blieb, sollten die neueren Modelle mit dem Always-on-Modus überzeugen. Das haben sie allerdings nicht geschafft, denn viele User haben Kritik daran geäußert, dass die Smartphones im Ruhezustand etwas anzeigen. Entscheidungen darüber, diese Funktion abzustellen, konnten nicht getroffen werden. Auch die Gesundheit kommt nicht zu kurz. Es ist jetzt möglich, sich vom Smartphone an die Medikament-Einnahme erinnern zu lassen.

Das ist noch längst nicht alles, denn mit dem Update wird nun auch eine neue App auf das iPhone gespielt. Es handelt sich hierbei um Freeform. Das neue Whiteboard für das Smartphone soll die Grundlage für neue Ideen sein. Auch die Nutzung im Team ist möglich, um die Ideen mit anderen Menschen zu teilen.

Zusätzlich dazu schenkt Apple den Nutzern noch ein Update für Apple Music. Wer Lust hat, der kann nun mit der App Karaoke zu machen. Sogar ein Filter für den Gesang sowie verschiedene Instrumente, die unterlegt werden können, sind vorhanden.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Neues Update von Apple sorgt für Überraschungen - Suchmaschinen Blog