Teilen bei Google Maps wird jetzt noch einfacher

Sie befinden sich hier:
»
»
Teilen bei Google Maps wird jetzt noch einfacher
27. Dezember 2018 | 6.648 klicks

OrtTeilen

Kommunikation über Google Maps ist heute schon auf verschiedenen Wegen möglich. Bisher hat es aber noch nicht so gut geklappt, den eigenen Standort auch effektiv teilen zu können. Das soll sich nun ändern.

Warum sollte man seinen Standort über Google Maps teilen wollen? Diese Frage dürfte sich der eine oder andere vielleicht schon gestellt haben. Ein gutes Restaurant und es wäre super, wenn die Freunde hier vor der Tür stehen würden? Dann einfach teilen. Das klingt nicht nur praktisch, es ist auch praktisch. Blöd nur, wenn das nicht so richtig funktioniert. Für diesen Fall gibt es nun ein eigenes Menü über die App. Hier hat Google ein wenig an der Benutzeroberfläche gedreht und dafür gesorgt, dass diese ein neues Aussehen bekommt. Hier können nun also die aktuellen Standorte geteilt werden – auch über andere Apps.

Eine der neuen Möglichkeiten ist es beispielsweise, direkt ganze Listen zu teilen und nicht mehr nur einen Ort. Dies kann dann von Vorteil sein, wenn man eine Sammlung an empfehlenswerten Orten hat, die man gerne weiterversenden möchte. Im Menü gibt es zudem einen Überblick darüber, über welche App die Standorte geteilt werden können. Hier bleiben also keine Wünsche offen. Ein weiterer Pluspunkt: Die ganze Oberfläche baut sich deutlich schneller auf.

Kommentarfunktion ist deaktiviert