Android 12 startet durch

Sie befinden sich hier:
»
»
Android 12 startet durch
21. Mai 2021 | 377 klicks

Android12Das Google Pixel 6 lässt zwar noch ein wenig auf sich warten, dafür gibt es nun Neuigkeiten beim Betriebssystem. Android 12 ist auf dem Weg und bringt jede Menge Farbe mit. Das sind die Ergebnisse der Entwicklerkonferenz I/O in Bezug auf das Betriebssystem des Unternehmens.

Wer sich dafür entscheidet, das Update durchzuführen, der wird schnell eine Veränderung merken. Bei den letzten Updates war die Optik nicht einer der ersten Punkte, der aufgegriffen wurde. Das ist bei Android 12 anders. Hier ist direkt die Veränderung zu erkennen, denn Google hat den Farbtopf geöffnet. Grund dafür ist die Funktion „Color Extraction“. Das heißt, das Betriebssystem ist nun in der Lage zu erkennen, welche Farben am besten zur Oberfläche des Nutzers passen.

Allerdings ist es nicht nur die Optik, die hier überzeugt. Die Interaktionen wurden ausgedünnt, dadurch arbeitet das Betriebssystem deutlich schneller. Zudem können die Nutzer bei Android 12 Veränderungen beim Dashboard bei der Privatsphäre erkennen. Die Funktionen rund um die Sicherheit wurden verändert und verbessert. So ist es nun vom Dashboard aus möglich, Berechtigungen für die Apps zu verändern. Generell hat der Datenschutz viel Aufmerksamkeit bekommen. So finden Nutzer nun Android Private Compute Core auf dem Smartphone. Es wird deutlich mehr auf den Einsatz der Cloud verzichtet. Das kann für Nutzer besonders interessant sein.

Kommentarfunktion ist deaktiviert