Atom U-Boot – chinesisches Jin-Atom-U-Boot in Google Earth gesichtet

Sie befinden sich hier:
»
»
Atom U-Boot – chinesisches Jin-Atom-U-Boot in Google Earth gesichtet
8. Juli 2007 | 32.132 klicks

Eine brisante Entdeckung, laut einem Bericht auf googlefokus, hat ein Wissenschaftler der Federation of American Scientists in Google Earth gemacht. Seinen Beobachtungen zu Folge, soll ein chinesisches Atom U-Boot der Jin-Klasse (auch Typ 094 genannt), in der Xiaopingdao Marine-Basis vor Anker liegen.

Atom-U-Boot - chinesisches Atom-U-Boot der Jin-Klasse
U-Boot Koordinaten in Google Earth

Das Atom-U-Boot soll bereits aus der neuen Jin-Klasse stammen, welche die Atom-U-Boote der Xia-Klasse ersetzen. Bis Heute gab es einzig Konzeptzeichnungen der Jin-Klasse U-Boote zu sehen, welche vom US-Marinegeheimdienst veröffentlich wurden. Somit bestätigen sich die Vermutungen, das bereits erste Jin-Klasse Atom-U-Boote im Einsatz sind.

Insgesamt plant China den Bau von fünf Atom-U-Booten der Jin-Klasse. Sie sollen mit modernen, atomaren Interkontinentalraketen vom Typ JL-2 ausgerüstet werden. Durch die neuen U-Boote streue China zudem seine atomaren Möglichkeiten, um bessere regionale Fähigkeiten und eine überlebensfähigere Streitmacht zu erzielen.

Auch Dr. Lyle Goldstein, Leiter des China Maritime Studies Institute am US Naval War College, sagt, der Einsatz solcher U-Boote würde das Abschreckungspotenzial Chinas erheblich steigern. „Wenn China diese Systeme im angegebenen Umfang zu Wasser wie auf dem Land wirkungsvoll einsetzt, verfügt es über robuste Fähigkeiten für einen Zweitschlag.

Wie man annimmt ist die Jin-Klasse mit mehreren ballistischen Raketen ausgestattet, welche aus 12 bis 16 Abschussrampen abgefeuert werden können. Die atomaren Langstreckenraketen haben dabei die Reichweite, welche auch US-Ziele erreichen können. „China ist mit recht rasantem Tempo dabei, ein ernsthafter militärischer Wettbewerber zu werden„, sagte ein ranghoher US-Beamter der Financial Times.

The U.S. Office of Naval Intelligence estimated in 2004 (bottom) that the Jin-class SSBN would have 12 missiles
Source: fas.org

Weitere Google Earth Koordinaten sollen laut einem Kommentar im Strategic Security Blog, ebenso chinesische Atom-U-Boote zeigen:

For other chinese submarine sites, check these locations:

* Lushun Naval Base (38°47’50.78″N, 121°14’38.72″E)
* Bohai (Huludao) Shipyard (40°43’5.04″N, 120°59’45.69″E)
* Qingdao Naval Shipyard (36° 4’25.36″N, 120°18’21.47″E)
* Qingdao Naval Base (36° 5’44.19″N, 120°18’47.24″E)
* Zhenhai Naval Base (29°53’53.12″N, 121°57’55.87″E)
* Xizhou Naval Base (29°32’8.64″N, 121°46’13.22″E)

The naval base on the southern tip of Hainan Peninsula ( 18°12’30.06″N, 109°40’48.62″E) does not show submarines yet, but has interesting features including a large sea-entrance into an underground facility. A Han-class SSN has been photographed at the base in the past.

Weitere Informationen im Netz zum gesichteten Atom-U-Boot in Google Earth, findet ihr auf dem Google Fokus Blog, Financial Times und dem FAS Blog

8 Reaktionen zu “Atom U-Boot – chinesisches Jin-Atom-U-Boot in Google Earth gesichtet”

  1. nbwolf Am 8. Juli 2007 um 14:10 Uhr

    moin moin, habe deine google earth koordinaten verwendet und eine google maps karte erstellt;-)

    http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=111174722686725558832.000434bf1a5ccbbbd05ee&ll=34.524661,121.486816&spn=12.025415,20.390625&z=6&om=1

    grüße

  2. nbwolf Am 8. Juli 2007 um 14:12 Uhr

    die karte muss auf hybrid umgestellt werden, damit man die u-boote sieht.

  3. University Update – Google – Atom U-Boot – chinesisches Jin-Atom-U-Boot in Google Earth gesichtet Am 8. Juli 2007 um 14:56 Uhr

    […] Link to Article google Atom U-Boot – chinesisches Jin-Atom-U-Boot in Google Earth gesichtet » […]

  4. seekXL Am 8. Juli 2007 um 18:57 Uhr

    Hi Steffen,

    wusste ich doch das Du ebenso am Wochenende was im Netz tust, anstelle das Wetter und die Sonne zu geniessen 🙂

    Mal schauen, ob ich das im Posting bzw. als Update Post noch ergänze. Wir lesen uns auf jeden Fall per Mail nochmal.

  5. Atom U-Boote in Google Earth – Update » Suchmaschinen Blog Am 8. Juli 2007 um 19:16 Uhr

    […] Heute Mittag bereits berichtet, wurden auf Google Earth, höchstwahrscheinlich das erste chinesische Atom-U-Boot der Jin-Klasse gesichtet. Bis dato waren einzig Konzeptzeichnungen der Jin-Klasse U-Boote zu sehen, welche vom […]

  6. Flugzeuge auf Google Earth – Google Earth Flugzeugmap » Suchmaschinen Blog Am 11. Juli 2007 um 17:01 Uhr

    […] Blog von Steffen entdeckt habe und welche eine schöne Ergänzung zu der Google Map mit den Atom U-Boote […]

  7. Baer aka Alex Am 13. Juli 2007 um 02:56 Uhr

    Macht einem Angst … wenn man weiß das jemand die Möglichkeit hat so viele Menschen zu töten. Klar haben Amerika und Russland auch die Atom-Macht aber da steh noch viel mehr Menschen zwischen „dem roten Knopf“ und dem Atombomben…

    Man kann sich aber nichts vormachen, wir werden irgendwann an solchen Menschen zu Grunde gehen

  8. Nuklear-U-Boot – Virtual Earth deckt US U-Boot Geheimnisse auf » Suchmaschinen Blog Am 6. September 2007 um 02:09 Uhr

    […] man in den USA anfang Juli noch geschmunzelt, als mit Google Earth die Existenz des chinesisches Jin Atom U-Boot bestätigt wurde, so ist man aktuell selbst am diskutieren, über die ungewollte Offenbarung von […]