Jony Ive ist Geschichte – der kreative Kopf hinter dem Apple-Design

Sie befinden sich hier:
»
»
Jony Ive ist Geschichte – der kreative Kopf hinter dem Apple-Design
13. Juli 2022 | 211 klicks

LoveFromKaum etwas ist so markant in der Technik wie das Design der Apple-Geräte und genau dieses auffällige Design hat natürlich auch einen kreativen Kopf, der hier aktiv wurde. Es handelt sich um Jonathan Ive, der auch als Jony Ive bekannt geworden ist. Nun möchte Apple die Zusammenarbeit beenden.

Jony Ive ist schon seit langer Zeit einer der wichtigsten Teilnehmer, wenn es um neue Projekte bei Apple geht, denn er hat die maßgeblichen Ideen für das Design. Inzwischen verfügt er über eine eigene Firma, die den Namen „LoveFrom“ trägt. Im Jahr 2019 hat er Apple zugunsten seiner Firma verlassen, dabei aber einen Beratervertrag erhalten. Das heißt, er war weiter involviert in die Produktentwicklung in Bezug auf das Design. Innerhalb des Unternehmens hat er immer wieder die Positionen gewechselt und war unter anderem Chief Design Officer. Der Vertrag, der demnächst ausläuft, soll durch Apple wohl nicht verlängert werden.

Jetzt ging es einige Zeit um die Frage, ob der Beratervertrag in die erneute Verlängerung geht, auch wenn es dazu auf der Keynote keine Informationen gab. Die Entscheidung ist gefallen. Der Vertrag wird nicht verlängert. Apple hat unter anderem als Grund die Vergütung genannt. Jony Ive selbst gibt an, nicht eingeschränkt sein zu wollen, wenn es um die Auswahl der Kunden geht. Nach einer Zusammenarbeit von mehr als 30 Jahren findet diese Ära nun ein Ende. Spannend ist vor allem die Frage, wie sich dies auf das beliebte Design der Produkte auswirken wird. Der weitere Lesestoff dürfte also spannend werden.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Jony Ive ist Geschichte – der kreative Kopf hinter dem Apple-Design - Suchmaschinen Blog