Mehr Reaktionsvarianten für Facebook – Kommentare

Sie befinden sich hier:
»
»
Mehr Reaktionsvarianten für Facebook – Kommentare
4. Mai 2017 | 529 klicks

FacebookReaktionen

Lange Zeit haben sich die Nutzer von Facebook aufgeregt, dass es nur den Daumen nach oben gab, um seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Das soziale Netzwerk hat reagiert und dafür gesorgt, dass Posts auch mit anderen Emoticons versehen werden können. Vom Herzen über ein lachendes Gesicht bis hin zum weinenden Gesicht ist alles möglich. Blöd nur, wenn man die darunter folgenden Kommentare nicht ebenso würdigen kann.

Doch nun hat Facebook dafür gesorgt, dass genau das passiert. Wer möchte, der kann nun auch bei Kommentaren aus verschiedenen Reaktionsvarianten wählen. Die Funktionsweise ist ebenso wie bei den Posts. Auch hier fährt man mit dem Cursor einfach über den „Gefällt mir“-Button und es erscheinen die verschiedenen Reaktionen. Nun könnte man sich fragen, ob dies genau das ist, auf das die Welt gewartet hat. Wenn man einen Blick auf die Anzahl der Reaktionen bei Facebook wirft, dann kann man diese Frage durchaus mit einem „Ja“ beantworten. Tatsächlich gibt es schon Zahlen, wie viele Reaktionen innerhalb des ersten Jahres, wo diese auf die Postings angeboten wurden, getätigt wurden. Die Zahl kann sich sehen lassen, denn hier stehen 300 Milliarden. Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Reaktionen wirklich gut ankommen.

Und was bringt das nun für die Kommentare? Viel, denn so haben Leser die Möglichkeit, anderen Kommentatoren zu zeigen, was sie von ihren Kommentaren halten. Normalerweise ist Facebook in der letzten Zeit ja eher für den Ideenklau bekannt geworden. Mit dieser Änderung dürfte das Unternehmen seine Fans wieder auf eine andere Schiene gelockt haben.

Kommentarfunktion ist deaktiviert