Google greift mit dem Pixel 5 an

Sie befinden sich hier:
»
»
Google greift mit dem Pixel 5 an
25. September 2020 | 520 klicks

Pixel5

Kaum ist die Vorstellung der neuen Produkte aus dem Hause Apple durchgeführt worden, greift auch schon Google mit neuen Informationen an. Jetzt gibt es erste Informationen rund um das Pixel 5.

In den Schlagzeilen ist das Pixel 5 von Google ja schon lange zu finden, doch wie genau es aussieht und welche Eigenschaften es mitbringen wird, war lange nicht bekannt. Gerade die Gerüchte, die sich in der Runde breitmachten, schürten die Neugierde noch. Nur noch fünf Tage, bis der Launch durchgeführt wird. Spannend ist die Frage, was genau wir jetzt eigentlich wissen? Ausgestattet ist das Pixel 5 mit einem AMOLED-Display in der Größe von sechs Zoll. Der Sensor für den Fingerabdruck wird bei diesem Modell auf der Rückseite zu finden sein. Neuerung oder einfach nicht anders möglich? Die Geister scheiden sich an dieser Stelle. Die Ausstattung in Bezug auf die Kamera kann sich ebenfalls sehen lassen.

Google setzt schon lange auf sehr hochwertige Kameras und verarbeitet auch hier eine Variante mit 12,2 MP im Hauptsensor. Ergänzend dazu wird allerdings eine 16 MP Weitwinkel-Kamera zu finden sein. Für die Nutzer richtig spannend wird es aber in Bezug auf das Update, das zu erwarten ist. Mit der Bezeichnung 10.20 geht es an den Start und bringt einen besonders großen LTE-Band-Support mit sich.

Kommentarfunktion ist deaktiviert