Die Google I/O – das ist zu erwarten

Sie befinden sich hier:
»
»
Die Google I/O – das ist zu erwarten
27. Mai 2015 | 11.292 klicks

ALT
Liebhaber und Freunde des gehobenen Internets können es kaum erwarten, endlich mit Informationen von der Google I/O versorgt zu werden. Die berühmte Entwicklerkonferenz steht wieder in den Startlöchern. Auch wenn sie für den einfachen Verbraucher natürlich nicht zugänglich ist, so gilt dies aber nicht für die Informationen, die schon vorab im Netz ihre Runden drehen.

Wer sich fragt, was für Neuerungen wohl auf der Google I/O zu erwarten sind, der kann seine Neugier mit den ersten Informationen stillen, die langsam aber sicher durchsickern. Auch wenn es morgen schon losgeht mit der Konferenz, so kann es nicht schaden, vorbereitet zu sein. Auch in diesem Jahr wird wieder die Vorstellung von einer neuen Android-Version erwartet, wie dem Programm der Konferenz zu entnehmen ist. Mit dem Namen Android M versehen, kann diese Version als eines der Hauptthemen auf der Konferenz angesehen werden.

Das Google Auto ist natürlich nach wie vor ebenfalls ein Thema. Es ist kaum verwunderlich, dass Experten eine Vorstellung der selbstfahrenden Autos von Google auf der Konferenz erwarten. Schließlich sollen die bisherigen Modelle bereits ab dem Sommer in den USA auch auf den Straßen ihren Dienst tätigen. Nach wie vor hält die Testphase der Autos an – das schließt aber eine Präsentation auf der Konferenz von Google nicht aus.

Noch mehr interessante Themen, die möglicherweise zur Sprache kommen, sind neue Wearables in Hinblick auf das Fitnesstraining sowie ein Blick auf die nächste Version der Google Glasses. Auch wenn die Brille bisher eher weniger Anklang findet, wird das Projekt von Google weiterhin stetig verfolgt und verbessert.

Eine Reaktion zu “Die Google I/O – das ist zu erwarten”

  1. Google I/O – die wichtigsten Ergebnisse aus der Entwicklerkonferenz – Suchmaschinen Blog Am 3. Juni 2015 um 11:21 Uhr

    […] der letzten Woche haben wir bereits darauf hingewiesen, dass die berühmte Google I/O ins Haus steht. Auch einen Einblick in mögliche Themen der Konferenz haben wir gegeben. Nun ist […]