Google Maps mit neuem Feature – Hilfe bei der Parkplatzsuche

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Maps mit neuem Feature – Hilfe bei der Parkplatzsuche
31. August 2017 | 776 klicks

GoogleStandortfreigabe
Wie unheimlich viel Zeit schon dabei verloren gegangen ist, sich auf die Suche nach einem Parkplatz zu machen, können die meisten Menschen gar nicht mehr abschätzen. Doch damit ist jetzt Schluss, denn Google Maps greift als Freund und Helfer ein. Es gibt nun ein Feature, über das Nutzer Unterstützung bei der Parkplatzsuche in Anspruch nehmen können.

Längst ist Google Maps über den Status als ein Navigationssystem hinaus und wird gerne genutzt, um Standorte anzuzeigen oder die Situation vor Ort besser einschätzen zu können. Das funktioniert jetzt noch präziser, denn die App bildet nicht nur den Verkehr ab, sondern zeigt an, wie es mit der Parkplatz-Situation am Zielort aussieht. Dieses Feature gibt es sogar schon länger. Allerdings erst einmal nur in einigen Metropolen der USA. Das soll sich nun aber ändern. Auch außerhalb der USA kann diese Funktion nun unter anderem in fünf deutschen Städten genutzt werden.

Wer einen Ausflug nach Düsseldorf, Darmstadt, München, Köln oder Stuttgart plant, der sollte auf jeden Fall einen Blick bei Google Maps riskieren. Dafür wird einfach die Navigations-Funktion genutzt. Anschließend gibt Google Maps an, wie die Parkplatzsituation vor Ort ist. Die Angaben reichen von einfach bis hin zu schwierig. Das Feature funktioniert bei Android und bei iOS. Auch Prognosen werden mit aufgenommen. Mal sehen, wann sich diese Möglichkeit weiter ausbreitet und eine ebenso große Fangemeinde findet, wie das Live-Tracking für die Shopping-Tour oder die Standortmeldung.

Kommentarfunktion ist deaktiviert