Neue Google-Handys: Was können wir erwarten?

Sie befinden sich hier:
»
»
Neue Google-Handys: Was können wir erwarten?
29. September 2017 | 201 klicks

PixelTechnik

Es dauert nicht mehr lange, bis wir endlich erfahren, was die neuen Google Handys nun eigentlich können. Die Gerüchteküche brodelt und wir haben einfach schon einmal die Daten zusammengetragen, die bisher bekannt sind.

Nachdem Apple nun das neue iPhone 8 und das iPhone X vorgestellt hat, stellen wir uns natürlich die Frage, wie Google nachziehen möchte. Lange müssen wir uns ja zum Glück nicht mehr gedulden, bis wir mehr wissen. Bis dahin rufen wir noch ein paar Spekulationen auf. Eigentlich hieß es vor gar nicht langer Zeit, dass es sogar drei neue Geräte von Google geben sollte. Dies gehört wohl der Vergangenheit an. Die US-Behörde FCC hat einige Dokumente an der Hand, in denen sich Informationen zu den neuen Geräten finden. Daraus lässt sich entnehmen, dass es sich bei dem Pixel 2 XL um ein Gerät handelt, das aus dem Hause LG stammt. Das Pixel 2 stammt allerdings von HTC. Welche Highlights genau nun verarbeitet wurden, ist noch nicht klar. Es wird aber gemunkelt, dass die Standard-Varianten von HTC über einen drückbaren Rahmen verfügen. Das heißt, wird das Handy durch den Nutzer an den Seiten eingedrückt, dann erfolgt die direkte Weiterleitung zum Google Assistant.

Noch ein wenig unklar ist, welches Android-Version auf den Smartphones zu finden ist. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich um die neueste Variante von Android handeln wird. Diese wurde bisher noch gar nicht offiziell vorgestellt. Bei der SIM-Karte gibt es verschiedene Hinweise. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass es eine eSIM gibt. Eine offizielle Bestätigung darüber gibt es jedoch noch nicht.

Kommentarfunktion ist deaktiviert