Fundstücke im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Fundstücke

Ob verschlafener Montag, ausgepowerter Freitag oder mitten in der Woche – im Bereich Fundstücke sind zahlreiche nette Dinge zu finden, die nicht nur Abwechslung bieten, sondern teilweise auch ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Wir informieren in diesem Bereich über die neuesten Google-Doodle-Bilder, die teilweise eine Extra-Erwähnung verdienen. Zudem erwarten euch Videos, unterhaltsame Informationen und Schnappschüsse, aber auch generelle „Fundstücke“ aus den Tiefen des Internets.

1. April 2015 | 7.133 klicks

© bramgino - Fotolia.com

Längst ist das Handy heute nicht mehr nur zum Telefonieren oder zum Schreiben von Kurznachrichten da sondern ist inzwischen auch zu einem beliebten Spielgerät geworden. Sowohl im App Store als auch im Google Play Store können die verschiedensten Spiele auf das Handy geladen werden. Damit diese Spiele aber auch Spaß machen, braucht es das richtige Smartphone. Daher gibt es hier die 5 besten Handys für das Zocken am Telefon.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
27. Juni 2009 | 17.097 klicks

Da seit gut 20 Minuten der Siebenschläfertag ist, hat sich Suchmaschine Google dem Tag angepasst und ein entsprechendes Google Doodle zum Schmuck seiner Startseite spendiert.

Google Doodle zum Siebenschläfertag

Für alle die mit dem Siebenschläfertag nichts anzufangen wissen, finden auf Wikipedia ausführliche Informationen. So wird der Tag, sowohl mit den Sieben Schläfern von Ephesus, als auch mit dem Nagetier Siebenschläfer in Verbindung gebracht. Weitere Informationen findet man auf Wikipedia.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. Juni 2009 | 11.259 klicks

Wer sich schon immer gefragt hat, wie Suchmaschinen Gigant Google seine Mitarbeiter motiviert, der sollte sich nachfolgendes Video anschauen. Es hat zwar eine Länge von fast 20 Minuten, ist wie ich finde, aber jede Sekunde davon wert.


Nathan „Flutebox“ Lee & Beardyman in Google London Office

Derartige Events 1-2 mal im Monat und man versteht besser, wieso Google sich jährlich zu den beliebtesten Top 3 Arbeitgebern der Welt zählen darf. Wer noch mehr

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Juni 2009 | 7.185 klicks

Am 17. Juni 1882 wurde Igor Fjodorowitsch Strawinski, lt. Greogiranischen Kalender geboren. Anlass für Suchmaschinen Marktführer Google, den Tag mit einem Google Doodle in Erinnerung zu halten.

Google Doodle: Igor Fjodorowitsch Strawinski

Wenn ich ehrlich bin, muss ich gestehen das ich zuvor von Igor F. Strawinski (russisch-französisch-US-amerikanischer Komponist) nichts weiter gehört hatte bzw. mir dieser Unbekannt gewesen ist. Wieder ein wenig schlauer geworden und mal schauen, was der Tag noch so an Wissen bringt.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
12. Juni 2009 | 14.351 klicks

Das Web 2.0 Plattformen gerne mal für Spam missbraucht werden, ist sicherlich einigen bereits bekannt. Nun hat es scheinbar auch die deutsche Social News Plattform YiGG erwischt. Normalerweise funktioniert mein Spam Filter auch ganz gut, so das an mir einige der gängigen Spamwellen unbemerkt vorbeiziehen, doch auf YiGG Spam war mein Filter noch nicht vorbereitet.

Wie mir scheint ist nun auch YiGG in das Interesse von Mailadressen Sammlern geraten, wenn auch die Versender ein wenig die Plattform fehltinterpretiert haben. Anders kann ich mir die 7 Nachrichten in 8 Minuten nicht erklären, welche ich von Annacall erhalten habe.

YiGG Spammails vom User Annacall

Sie ist begeistert von meinem seekXL Profil und hat mich auf der Love Site soeben entdeckt. Damit ich auch weiss wie attraktiv die Anna ausschaut, soll ich Ihr doch gleich mal eine Mail an annakahin@yahoo.co.uk versenden, ihr ganz private Mailadresse *so so*.

Inhalt der Spammails von Annacall

Für die Leser, für welche der Screenshot schwer lesbar ist, hier der Text, welcher in jeder der Mails gleich ist *mir sozusagen das Gefühl gibt was gaaaaanz besonderes zu sein*

hello

Hello My Dear,
My name is anna kahin, I saw you are profile in love site and I am very intrested to your profile i will like to know you, I will like you to send me an email to my private address (annakahin@yahoo.co.uk) so that i can give you my pictures for you to know whom i am.

I believe after then we will know each other very well, Remember colour or distance means nothing rather true LOVE,HONEST,CARING and UNDERSTANDING matters allot in every human life.I will be waiting to read from you soon,Take good care of your self and all that belong to you over there bye. Here is my email adress again (annakahin@yahoo.co.uk)

Yours
anna

Tipp für ebenso betroffene YiGG Benutzer … nicht auf die Mail / PN antworten.

Man bekommt sicher ein Foto zugeschickt und die Dame auf dem Foto wird höchstwahrscheinlich auch nett anzuschauen sein, aber wer nicht in dubiosen Werbeverteilern landen möchte, der lässt besser die Finger davon.

@ Anna, wenn Du das lesen solltest … i have a girlfriend and don’t search another one. If you search for a new partner… look on Single Sites like NEU.de, SingleCommunity.de oder Flirtcafe.de … here found you daily new victims 😉

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
22. Dezember 2008 | 5.716 klicks

GPS Mission GPS-GameIhr kennt das sicher, man fährt so die gängigen Anwendungen runter und bereitet sich auf den Feierabend vor. So auch bei mir gerade, nur „schnell noch“ die letzten Mails checken, vielleicht ist ja doch noch was wichtiges reingekommen. Hmmm, wichtig ist es nicht, aber sehr interessant und da ich mich nebenher sehr aktiv mit Online Spiele, Browserspiele und Handy Spiele beschäftige, ein netter Hinweis für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage. Schliesslich muss man(n) ja schauen, wie man ohne PC über die Feiertags-Runden im Kreise der Familie kommt *smile*

Wie der Titel zum Posting bereits verrät, dreht es sich um eine Software, genauer gesagt um ein GPS Spiel für das Handy. Auf den schicken Namen „GPS Mission“ wurde das erste weltweit spielbare GPS Game getauft, welches seit gestern im App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. GPS-Mission steht mittlerweile bietet in über 50 Ländern GPS Missionen an, die darauf warten gespielt zu werden (von spannenden Schnitzeljagden und Lösung von Kriminalfällen, bis hin zu historischen Zeitreisen, Guides und vieles mehr).

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
30. Oktober 2008 | 8.935 klicks

Obwohl Heute ja noch nicht der 1. November ist, der offizielle Tag für Halloween, hat Google bereits seine Startseite mit einem Halloween Google Doodle geschmückt.

Google Doodle zu Halloween

Ich bin gespannt, ob und was, die Suchmaschinen Yahoo, Ask.com und Microsoft sich zu Halloween einfallen lassen werden, im letzten Jahr hielt sich zumindest nur Microsoft aus dem Halloween-Spektakel heraus. Wer spassige Dinge bei Suchmaschinen entdeckt, die es nur zu Halloween gibt, der ist herzlichst eingeladen sich mit Hinweisen dazu, bei mir in den Kommentaren zu verewigen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
1. Juli 2008 | 20.727 klicks

Da ich letztes Jahr über die Google Autos berichtet haben, darf natürlich eine Übersicht zu den Yahoo Cars und Autos nicht fehlen. Ich habe mir daher mal die Mühe gemacht und geschaut, welche Fahrzeuge von Yahoo im Netz zu finden sind und bin erstaunt gewesen, das es doch eine ganz ansehliche Anzahl ist. Ob Yahoo jetzt mit genauso vielen Yahoo Cars wie Google aufwarten kann sei dahingestellt, mir haben die gefundenen Yahoo Mobiles und Cars auf jeden Fall gefallen. Nachfolgend meine Favoriten bei den Yahoo Cars, welche in der Reihenfolge so geordnet sind, wie diese mir gefallen haben. Wer selbst noch Fotos von Yahoo Autos und Mobiles kennt, welche ich nicht gefunden habe, so könnt Ihr mir gerne bei den Kommentaren einen Hinweis dazu hinterlassen. Anfangen werde ich mit dem Yahoo VW Beetle, der in Yahoo-Lila mir ja noch fast besser gefällt, als die Original-Farben.

Yahoo Beetle Car - VW Beetle im Yahoo Logo Stil
Yahoo Car – VW Beetle im Yahoo Look & Feel (Foto by Flickr.com, Nutzung unter CC-license)

Hier wurde wohl versucht zu schauen, wie viele erwachsene Menschen in ein VW-Beetle von Yahoo passen. Ob das Yahoo-Auto noch zu fahren ist, sei dahin gestellt, aber die Idee ist doch sehr amüsant. Zudem hat ein tiefer gelegter VW-Beetle im Yahoo-Stil auch was sehr sportliches.

Yahoo VW Bus - alter VW Bus im Yahoo Look
Yahoo Bus – VW Bus im Yahoo-Look (Foto by Flickr.com, Nutzung unter CC-license)

Aufgrund meiner Leidenschaft zum Fußball und zu alten Autos, hat sich das Bild für mich den zweiten Platz im Ranking gesichert. Der alte Bus von Volkswagen, im Yahoo Look, mit dem Yahoo-Nummernschild und dem Fussball in der Fahrerkabine, lädt beim Anblick zu einem Ausflug mit Kumpels, zum gemütlichen kicken, ein oder?

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
26. März 2008 | 8.764 klicks

Eine Aufnahme der besonderen Art, hat die Seite geekologie.com in Google Maps StreetView gemacht, welche im US Bundesstaat Chicago, vermutlich eine vom Google StreetView Car aufgenommenen, Drogendeal fotografiert hat.

Drogendeal Aufnahme in Google Maps StreetView?

Auf der oben gezeigten Aufnahme soll es sich um einen Drogendeal auf offener Straße handeln. Seit Veröffentlich von Google Maps Street View auf der Where 2.0 Konferenz, im Mai letzten Jahres, können einige Städte der USA und deren Straßen, in 3D auf Google Maps virtuell durchwandert werden. Die Qualität der digitalen Aufnahmen sind dabei so hochwertig, das man erkennen kann das eine Geldübergabe stattfindet, ebenso wie das Nummernschild des Wagens, welcher auf dem oberen Foto zu sehen ist.

Chicago: Eventueller Drogendeal in Google Maps StreetView?

Auf geekologie.com wird vermutet das es sich um einen Crackdeal handelt. Auch beim genaueren betrachten des zweiten Bildes, kann ich keine Drogen auf dem Foto entdecken. Da ich selbst noch keine Berührungen mit Crack und derartigen Drogen hatte, fehlt mir da aber sicher auch der sachverständige Blick zu. Das Foto bzw. die Aufnahme muss jedoch für Aufsehen gesorgt haben, denn in Google Maps StreetView wurde das Bild bereits zensiert und entfernt.

Zensur eines eventuellen Drogendeals in Chicago auf Google Maps

Weitere Berichte dazu im Netz sind sich uneinig ob auf Grund der Fotos, bereits ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. Sobald sich hier neue Informationen ergeben, reiche ich das nach.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. März 2008 | 12.867 klicks

Abseits der Suchmaschinen-Nachrichten gibt es auch interessante Methoden, wie man im Web auf sich aufmerksam macht. Im kleinen Stil kann es jeder, nur MTV geht nun einen Schritt weiter und zieht die Aufmerksamkeit von zahlreichen Jugendlichen und Erwachsenen auf sich. Heute hat der Musiksender MTV angekündigt, dass nun fast alle Folgen der Animationsserie „South Park“ kostenlos im Internet angeschaut werden können. Wer jetzt denkt es ist wieder nur für Nutzer aus den USA, der irrt sich gewaltig. Die Folgen von South Park kann man auch aus Deutschland problemlos ansehen.

Den Start für solch ein Projekt ermöglichte der Mutterkonzern „Viacom“ bereits im letzten Jahr. Dabei wurden 13.000 Folgen von der „Daily Show“ veröffentlicht und kostenlos zur Verfügung gestellt. Eingefleischte Fans werden merken, dass beim Bildmaterial bis in das Jahr 1999 gebuddelt wurde. Die Veröffentlichung von South Park soll nun eine Art „i-Punkt“ sein, denn damit unterstreicht Viacom seine Strategie.

Im August 2007 hat Viacom mit den Erfindern von South Part – Matt Stone und Trey Parker – einen neuen Vertrag unterschrieben. Dabei geht es vor allem auch um die Verbreitung von South Park auf Handys. Geregelt ist in diesem Vertrag aber auch die Online-Vermarktung und sicherlich auch einiges andere für die Zukunft. Auf Southparkstudios.com stehen ab dem heutigen Tag nun fast alle Folgen der beliebten Animationsserie kostenlos bereit. Es ist keine Anmeldung notwendig, die Serien werden über einen Flash-Player abgespielt. Der einzige Haken für deutsche Nutzer, man sollte die englische Sprache verstehen.

Was diese Meldung hier verloren hat? Die Strategie von Viacom ist einfach faszinierend. Es geht zwar nicht um Suchmaschinen oder Web 2.0 in der Art wie man es kennt, aber es geht um Marketing. Viacom erreicht mit diesem Angebot jetzt Nutzer auf der ganzen Welt und verschafft sich damit eine enorme Aufmerksamkeit. Natürlich stärkt es gleichzeitig auch den Musiksender MTV. Welcher Sender kann denn behaupten, im Internet zahlreiche Folgen zur Verfügung zu stellen? Interessant bleibt es abzuwarten welche Serie Viacom als nächstes bringt. Ich möchte es anzweifeln, dass mit South Park schon der letzte Schritt in diese Richtung gemacht wurde.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. März 2008 | 11.663 klicks

Kurzmeldung: Wer in den letzten Minuten ein Blick auf die Google News geworfen hat, konnte feststellen das die Jungs von Google irgendwas bewegen. Es wurde scheinbar an Google News gearbeitet, denn zwischenzeitlich traten immer wieder Fehler auf. Was genau Google durchführt ist unklar, eventuell war es auch nur ein Systemfehler. Jedenfalls wurde zwischendurch in vielen Kategorien keine einzige Meldung ausgegeben.

(Bildquelle: SeekXL)

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
14. Februar 2008 | 32.602 klicks

Knapp zwei Wochen ist es her, da hat Suchmaschine Google anlässlich des 50. Jahrestages der Lego Bausteine, ein Lego Doodle auf seine Startseite getan, was Fans dazu animiert hat, das Google Doodle mit echten Lego Spielsteinen nachzubauen. Wie Haochi auf Googlified berichtet, gibt es noch mehr Nerdstoff zum Thema Lego von Google – den Google Lego Kalender.

Google Lego Kalender
Google Lego Kalender (Foto by Keso, Nutzung unter CC-license)

Wo man den Google Lego Kalender zu kaufen bekommt, habe ich leider nicht in Erfahrung bringen können. Im offiziellen Google Store gibt es den Kalender im Lego Look & Feel leider nicht. Wer einen Tipp diesbzgl. hat, darf mich und andere Leser, gerne in den Kommentaren auf die richtige Spur bringen.

Weitere Informationen zum Google Lego Kalender, findet man im Netz auf Googlified und im GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
Seite 1 von 1612345...10...Letzte »

In den Fundstücken von seekXL sind sowohl Google Doodle aller Art zu finden, aber auch Bilder-Galerien und Sammlungen von verrückten Autos, Maps-Aufnahmen, oder aber kostenfreie Angebote im Internet, die von unserer Redaktion entdeckt und für euch aufbereitet wurden.

Unterhaltsames, Lustiges und Verrücktes

Habt ihr schon mal einen Lego-Kalender gesehen oder einen Yahoo-LKW? Wollt ihr euch kostenfreie South-Park-Folgen anschauen, oder mal hinter die Kulissen des Internet-Riesen Google schauen? Wollt ihr wissen, was eine Stripperin bei einer Fluggesellschaft zu erledigen hat und wie Google die Gehirnwäsche an den Menschen vornimmt? Das und vieles mehr verraten wir euch in den zahlreichen Fundstücken, die wir im Laufe der Jahre für euch zusammengetragen haben. Viel Spaß und immer lächeln!