Lesestoff im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Lesestoff

Abseits von Google, Baidu, Yahoo und Co. möchten wir im Blog von seekXL natürlich auch über weitere Themen berichten, die euch und die generelle Internet-Gemeinde interessieren. Wer übernimmt wen und welche Dienste gehen bald an den Start? Was für neuartige Technologien gibt es und mit welchen neuen Service-Angeboten starten die großen und kleinen Firmen demnächst durch? Genau diese Themen bereiten wir in dieser Kategorie für euch auf und halten euch im Bereich Lesestoff und Netz-Themen auf dem Laufenden.

18. Mai 2007 | 10.396 klicks

Nicht nur die grossen Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Microsoft, geben Millionen von Dollar für den Zukauf von Webseiten aus. So wurde laut einem Posting auf Thomas seinem Webmaster Homepage Blog, die Domain Porn.com für fast 10 Millionen verkauft. Bereits in der Vergangenheit hat der Verkauf von Sex.com einen Erlös von 12 Millionen erzielt, welche durch den Verkauf von Porn.com (9,5 Millionen), beinahe erneut erreicht wurden.

Somit bleibt der bekannte Internet Spruch bestehen, das „Sex im Internet“ zieht bzw. wie die Ami´s und Chinesen sagen „Sex sells„. Bereits die Sperrung von YouPorn.com im deutschsprachigen Internet, hat einigen Bloggern gezeigt, welche Besuchermassen kostenlose Erotik Angebote nach sich ziehen.

Wer also kostenlose Nacktbilder sehen möchte, der braucht nur auf Google Earth mal schauen, wer auf Hochhäusern gerade ein Sonnenbad genommen hat, während der Satellit geknipst hat 🙂

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
8. Mai 2007 | 8.388 klicks

Nicht nur die grossen Suchmaschinen sind im Kaufrausch, auch das weltweit grösste Social Network MySpace hat zugeschlagen. Wie das amerikanische Valleymag berichtet, hat sich MySpace den Konkurrenten Photobucket einverleibt und sich somit einen direkten Konkurrenten entledigt unter den Nagel gerissen.

MySpace ist eine mehrsprachiges Social Network, welches durch Werbung finanziert wird. Nutzer von MySpace können kostenlos Nutzerprofile mit Fotos, Blogs, eigene kleine Network Groups usw. einrichten. MySpace wurde 2003 durch Tom Anderson gegründet und 2005 von Medienmogul Rupert Murdoch die Community für 580 Millionen US-Dollar gekauft. Mittlerweile hat die MySpace Community ca.160 Millionen Mitglieder und wird der bekannteste Vertreter, eines als Website realisierten Sozialen Netzwerks (WEB 2.0) angesehen.

Der genaue Kaufpreis zum Photobucket Deal wurde nicht bekannt. Nach einem News Update zum Photobucket MySpace Deal auf Mashable, munkelt man aber von 300 Millionen US-Dollar.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
23. Februar 2007 | 8.825 klicks

Der täglich grösser werdene Social Bookmarking Dienst Mister-Wong hat in dieser Woche seine Webseite um eine eigene Suchfunktion, in Form einer eigenen Suchmaschine erweitert. Mittlerweile sind auf Mister Wong über eine Million Bookmarks gespeichert, was den Betreibern das Ziel näher bringt, das Social Bookmarks Tool um eine eigenständige Suchmaschine auszubauen, welche auf dem Prinzip der sozialen Suche aufsetzt. Die neue Soziale Suche von Mister Wong bietet den Nutzern die Möglichkeit, öffentlich gespeicherten Bookmarks zu durchsuchen.

Mister Wong hat dazu einen eigenen Suchalgorithmus und Suchindex entwickelt, welcher alle öffentlich gespeicherten Bookmarks nach bestimmten Faktoren gewichtet und entsprechend der Popularität in der Suchausgabe ordnet.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
22. Februar 2007 | 7.961 klicks

Google Coop ist Googles Variante für die eigene Webseiten-angepasste Suchmaschine. Man definiert eine beliebige Anzahl von Webseiten, welche als Quelle für die Suche gilt. Anschliessend erhält man von Google einen Quellcode welchen man in die eigene Webseite einbaut.

Somit stellt Google Coop eine gute Möglichkeit dar, eine eigene kleine Suchmaschine z.B. für den eigenen Blog oder Blogroll anzulegen. Ein Service welcher nach Start der Betaphase von Google Coop, Ende Oktober letzten Jahres, damit jetzt realisiert wurde, ist die Deutsche Social Bookmark Suche bei Infopirat.com.

Die Suche enthält alle Bookmarks oder Tagseiten von Yigg, Mister Wong, LinkArena, Webnews, Alltagz, Readster, Weblinkr, Wikio, Icio und seekXL Social Bookmarking.

Infopirat hat ausserdem eine Firefox Sucherweiterung mitveröffentlicht, mit welcher man die Social Bookmark Suchmaschine direkt in den Browser einbinden kann.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
7. Februar 2007 | 7.551 klicks

Ein weiteres Web 2.0 Social Bookmarking Tool hat seinen Besitzer gewechselt. Der Suchmaschinen Dienstleister RankingCHECK hat das Social Bookmarking Tool Icio.de übernommen. Bereits vor drei Wochen berichteten wir von der Übernahme des Bookmarking Tools Taggle.de zu mister-wong.de. Keine 3 Wochen später wechselt bereits der nächste deutsche Web 2.0 Dienst seinen Besitzer und lässt einem das Gefühl nicht loswerden, das aktuell eine Art Übernahmewelle stattfindet, was diese Dienste angeht.

Ein exakter Kaufpreis für Icio.de ist uns nicht bekannt, im Blog von Misses Linkfire wird die Vermutung in Richtung fünfstellige Summe geäussert, hier ist nach oben natürlich keine Grenzen gesetzt. 🙂

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
19. Januar 2007 | 10.156 klicks

Anfang Dezember berichtete ich Euch bereits über ein aufstrebendes Social Bookmarking Projekt namens Mister Wong. Heute bekam ich eine Mail von taggle.de, wo der ehemalige Betreiber Martin Mündlein seinen Usern mitteilte, das er für seine seit 2005 bestehende Social Bookmarking Community ein neues zu Hause gefunden hat – die Social Bookmarking Community Mister Wong – und sich im Zuge der Neuorientierung bei allen bedankt, die dieses Projekt ebenso erfolgreich gemacht haben.

Taggle User können in Zukunft bei Mister-Wong weiter dem „Wong It“ Prinzip nachgehen und in einer eigens für Wong-Wechsel-Willige geschaffen Import-Schnittstelle, die vorhandenen Taggle Bookmarks importieren. Ich bin gespannt, wann drüber berichtet wird, das einer der Web 2.0 Bigplayer, sich das Social Bookmarks Projekt versucht einzuverleiben, für eine stattliche Summe Euros – ich bleibe am Ball.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
9. Januar 2007 | 5.688 klicks

Unlauterer Wettbewerb lautet der Vorwurf, welchen sich aktuell in China gerade ein deutsches Weblog ausgesetzt sieht. Ein chinesisches Gericht hat an die deutschen Betreiber des Weblog Autoregional eine Vorladung verschickt, welche im Oktober einen Bericht in ihrem Blog geschrieben hatten.

Der Bericht informierte über den Diebstahl von MAN Technologie nach China. Das deutsche Unternehmen hatte im Jahr 2004 eine neue Produktserie des Reisebus Starliner von Neoplan auf der Automesse in Hannover vorgestellt, welche von chinesischen Firmen 2005 in China als 60% preiswerteren identischen Nachbau angeboten wird. Das Fahrzeugunternehmen MAN will sich jetzt gegen den unerlaubten Nachbau seiner Neoplan-Busse Starliners in China wehren und klagt vor einem chinesischen Gericht.

Das kuriose daran ist, das der Auto Weblog nur einen Bericht des Spiegel als Grundlage seiner eigenen Ansicht hierzu genommen hatte, selbst also indirekt nur kommentierend informierte. Verlangt wird nun von autoregional.de, in China eine öffentliche Entschuldigung abzugeben und wirtschaftliche Entschädigung zu leisten. Man darf gespannt sein über die Entwicklung in dem Fall, da das chinesische Urteil auf den weiteren Betrieb des Auto Blog wenig Einfluss nehmen kann.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
9. Januar 2007 | 5.121 klicks

Die ersten Server für das neue Projekt des Wikipedia Mitbegründers Jimmy Wales stehen und bringen das neue Wikiasari Suchmaschinen Projekt, welches mit offenen Quellcode und mehr Transparenz arbeiten soll, ein grosses Stück voran. Wir berichteten das der Wikipedia Mitbegründer Jimmy Wales an einer neuen Art von Suchmaschine arbeitet, welche sich durch mitmachen der Suchenden und einem Bewertungssystem, zu einer echten Google Alternative entwickeln soll.

Das besondere an Wikiasari ist, das ein spezielles Bewertungssystem das Ranking der Suchergebnisse beeinflusst wird und somit sicherstellt, das man auf ein Angebot bei der gewünschten Suche stösst, welches nicht nur durch Trefferwahrscheinlichkeit des vorhandenen Inhalts der Suche entspricht, sondern auch thematisch korrekte Relevanz im Bezug zum gesuchten bietet. Letzteres wird durch das Bewerten der Suchtreffer von Nutzern erzielt. Es sieht vor, dass eine Peer-to-Peer-Suche jedem Nutzer die Gelegenheit gibt, nicht nur Internetseiten gut oder schlecht zu bewerten, sondern selbst an der Indexierung des Internets teilzunehmen. Ebenso wird es möglich sein durch eigene Bookmarks und Seiten-Favoriten neue Seiten zur Indexierung bereitzustellen und anderen Usern zugänglich zu machen.

Der neue Suchdienst Wikiasari wird unterstützt vom Gemeinnützigen Verein zur Förderung der Suchmaschinen-Technologie und des freien Wissenszugangs („SUMA-eV“) an der Universität Hannover, auf deren Testinstallation man bereits erste Suchläufe starten und sich anschauen kann.

Die Testumgebung finden sie hier:

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
21. Dezember 2006 | 5.426 klicks

Das deutsch-französische Suchmaschinenprojekt, wird unter zwei Namen weitergeführt. In Deutschland und Frankreich haben sich zwei unterschiedliche Ansätze heraus kristallisiert. Die Deutschen Beteilgten haben an einer semantischen Suche gearbeitet, während die Franzosen eine statistische Suchtechnik favorisieren, ähnlich wie Google es tut.

Keiner der Beteiligten will das als Scheitern des Projekts verstanden wissen, obwohl Quaero und Theseus klar voneinander getrennt sind. Quaero und Theseus bestehen jeweils aus verschiedenen Einzelprojekten, bei denen auf Synergien gehofft wird.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
20. Dezember 2006 | 6.170 klicks

Rund 45 Prozent der chinesischen Nutzer von Suchmaschinen sind zwischen 26 und 35 Jahren alt und drei Viertel von ihnen sind männlich, das ergab eine Umfrage der Tageszeitung China Daily unter 30.000 Internetnutzern. Knapp 46 Prozent davon haben einen Bachelor-Abschluss.

In Peking und den Provinzen Jiangsu und Guangdong, die als Motoren der wirtschaftlichen Entwicklung Chinas gelten, leben die meisten von Ihnen. Die chinesische Suchmaschine Baidu bevorzugen mehr als die Hälfte der Nutzer. Analysten zeigen aber, dass neue Nutzer offenbar durch die starke Werbung eher von Google oder Yahoo angezogen werden.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
9. Dezember 2006 | 7.345 klicks

Eine erste Alpha Version des zukünftigen Firefox Browsers Version 3 hat das Mozilla Team veröffentlicht. Das erste Alpha Version trägt den Codenamen „Gran Paradiso“ und bezieht sich erstmal auf Neuerungen im Darstellen von Webseiten. Dazu wurde die freie Grafikbibliothek Cairo, die bisher nur für die Anzeige von SVG-Dateien verwendet wurde, für das gesamte Grafik- und Textrendering zu Rande gezogen. Zusätzliche Änderungen gab es am Threading-Modell und den DOM-Events.

Informationen im Netz auf golem.de und weitere …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
8. Dezember 2006 | 9.413 klicks

Social Bookmarking – ebenso ein Bestandteil von Web 2.0 – steht für User Generated Content, Content in Form von persönlichen Bookmarks, welche von Usern für User hinterlegt werden. Die Suche nach interessanten und relevanten Webseiten gestaltet sich mitunter schwierig. Über 90% der Internet Surfer in Deutschland setzen bei Ihrer Suche im Internet meistens auf Google, Microsoft und andere Suchmaschinen. Die gefunden Webseiten, welche zur Suchabfrage passen, werden meistens maschinell sortiert und nach Kriterien gerankt, welche nur die Suchmaschinenbetreiber kennen und welche diese zum Schutz der Index Manipulation geheim halten. Eine neue Alternative ist das „Social Bookmarking“. Dieses Prinzip steht in einer Reihe mit anderen so genannten „Web 2.0“-Angeboten, wie flickr oder openBC, bei denen nur die Struktur und nicht die Inhalte vorgegeben sind. Mit Mister Wong hat sich auch in Deutschland ein vollwertiges und komfortables Social Bookmarking-Portal etabliert. Im März diesen Jahres startet in Deutschland die private Social Bookmarking Community Mister-Wong (www.mister-wong.de) und erfreut sich täglich steigender Beliebtheit.

Hinter dem lustig klingenden Namen Mister Wong steckt eine reizvolle Mischung aus Suchmaschine und Best-of-Internet-Sammelalbum. Auch wenn es im Netz bereits etliche Social Bookmarking Communitys gibt, so findet man für den deutsch sprachigen Raum keine Bookmark Sammlung, welche die Interessen von uns Deutschen wiederspiegelt. Genau hier setzt Mister Wong bei seinem Web 2.0 Konzept auf.

Christian Clawien, zuständig bei Mister Wong für die PR Arbeit, äusserste sich dazu in einem Spiegel Interview wie folgt:

„Bei Google landen gerade neue Seiten ziemlich weit hinten oder stehen gar nicht im Index, selbst wenn sie relativ häufig besucht sind. Bei uns sind Nutzer als Trüffelschweine im Netz unterwegs: Sie finden solche Seiten über andere Kanäle viel schneller und bookmarken sie sofort bei uns. Neue Seiten, die gerade im Kommen sind, werden auf diese Weise viel schneller gelistet als in klassischen Suchmaschinen.“

Ein Konzept das aufgeht, denn Heute zählt Mister Wong zur Nummer 1 im Bereich des Deutschen Social Bookmarking und zieht mit seiner Social Network Platform im November erstmals 300.000 Internet Besucher in seinen Bann. Nicht nur Besucher setzen auf Mister Wong, auch die technische Leitung der grössten deutschen Metasuchmaschine Metager setzt auf Mister Wong. Wie am Mittwoch auf Mister Wong nachzulesen ist, wurde mit der Aufnahme von Mister Wong, erstmals auch ein Social Bookmarking-Portal auf Metager integriert.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen

Die WhatsApp-Übernahme von Facebook, neue Messenger-Apps, die in großer Zahl an den Start gehen, Wachstums-News von eBay und neue Produkte mit dem Firefox-OS-System von Sony.

Übernahmen, Dienste und Produkte

Nicht nur Dienste, Produkte und Neuheiten sind das Kerngeschäft dieser Kategorie, sondern auch allgemeine Themen zum Web 2.0, zum generellen Internet und den verschiedenen Möglichkeiten und Entwicklungen, die das virtuelle Netz im Verlauf der Zeit mitgemacht hat.