Tag: Plattform im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Tags
»
Plattform

Alle Artikel mit dem Tag Plattform

10. Juni 2015 | 3.811 klicks

ALT

Was ist denn bloß bei Yahoo los? Erst die Nachrichten über den Einbruch der Aktie und nun gibt es wieder News. Dieses Mal handelt es sich aber nicht um den Neukauf von irgendeiner tollen App, der Entwicklung einer bisher unbekannten Technik oder etwas anderem Beeindruckenden.

Stattdessen räumt Yahoo auf und verabschiedet sich sowohl von Maps als auch von Pipes. Bis Ende Juni können Nutzer noch auf Maps zugreifen, danach wird der Dienst beendet. Pipes darf noch ein wenig länger überleben. Hier ist der Schlussstrich Ende August geplant.

Bei Pipes handelt es sich um einen Baukasten, der bisher zur Verbindung von Modulen verwendet werden konnte. Seit 2007 war der Dienst am Start und wurde eigentlich auch ganz gut angenommen. Yahoo hat sich aber nun entschlossen, sich mehr auf die Hauptbereiche zu konzentrieren. Die Einsparung von Ressourcen sorgt daher nun dafür, dass die Dienste sozusagen ihren Dienst getan haben.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
27. Mai 2015 | 12.470 klicks

ALT
Liebhaber und Freunde des gehobenen Internets können es kaum erwarten, endlich mit Informationen von der Google I/O versorgt zu werden. Die berühmte Entwicklerkonferenz steht wieder in den Startlöchern. Auch wenn sie für den einfachen Verbraucher natürlich nicht zugänglich ist, so gilt dies aber nicht für die Informationen, die schon vorab im Netz ihre Runden drehen.

Wer sich fragt, was für Neuerungen wohl auf der Google I/O zu erwarten sind, der kann seine Neugier mit den ersten Informationen stillen, die langsam aber sicher durchsickern. Auch wenn es morgen schon losgeht mit der Konferenz, so kann es nicht schaden, vorbereitet zu sein. Auch in diesem Jahr wird wieder die Vorstellung von einer neuen Android-Version erwartet, wie dem Programm der Konferenz zu entnehmen ist. Mit dem Namen Android M versehen, kann diese Version als eines der Hauptthemen auf der Konferenz angesehen werden.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
12. Mai 2015 | 19.224 klicks

ALT

Zugegeben, es war ein wenig ruhiger um
Microsoft geworden doch nun können wir uns wieder über neue News des bekannten Unternehmens freuen und die haben es in sich. Das Seekabel America Europe Connect hat einen ersten Kunden gefunden und das ist – ja, genau – Microsoft. Die Besonderheit dieses Kabels ist natürlich zum Einen die Verbindung, die hier geschlossen wird. Zum anderen ist es aber auch die Geschwindigkeit in Höhe von 100 GBit/s, mit der das Kabel punkten kann.

Damit die Rechenzentren von Microsoft mit dem Kabel verbunden werden können, sind verschiedene Kooperationen notwendig. So können hier die Firmen Hibernia und auch Aqua Comms dabei helfen, die Rechenzentren des Unternehmens, unter anderem zwischen Nordamerika und Großbritannien, miteinander zu verbinden.

Wie Golem zu berichten weiß, ist Microsoft der erste Kunde, der das Seekabel des Herstellers TE Subcom überhaupt nutzen möchte. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt, warum also nicht einfach einmal ausprobieren? Natürlich handelt es sich hierbei nicht um das erste Seekabel, das weltweit verlegt wird. Tatsächlich gibt es inzwischen sogar schon etwas mehr als 200 Stück. Keines davon ist bisher jedoch in der Lage, die hervorragende Verbindung mit der genannten Geschwindigkeit aufrecht zu erhalten.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
15. April 2015 | 4.700 klicks

ALT

Wie im Schlaf geben die Internetnutzer in Europa und auf der ganzen Welt den Namen Google in ihren Browser ein, wenn sie etwas suchen. Das ist inzwischen zu einem Fakt geworden, an dem sich nicht rütteln lässt. Die EU-Abgeordneten sehen jedoch in genau dieser Handlungsweise ein Problem und wollen nun gegen Google vorgehen. Warum? Weil es scheinbar so gut wie keine Alternativen gibt und Google damit nicht mehr nur einfach eine Webseite sondern eine ganze Infrastruktur ist. Wer Werbung machen, etwas kaufen, etwas suchen möchte, der geht zu Google – der MUSS zu Google gehen. Google Handys, Google Autos – die Liste an Bereichen, in denen der Internetriese zu finden ist, ist lang und erschreckend – zumindest für die Abgeordneten.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
9. Januar 2015 | 3.014 klicks

Google Preisvergleich AutoversicherungenBekanntlich ist der Internet-Konzern Google scheinbar Tag für Tag auf der Suche, möglichst neue Geschäftsfelder zu erschließen, unter anderem auch der Lieferanten-Bereich, selbstgebastelte Smartphones und vieles mehr. Eines dieser Geschäftsfelder ist bereits längere Zeit die Auto-Branche, da Google bekanntlich an einem selbstfahrenden Auto werkelt, welches bereits in einigen Bereichen getestet wird.

Nun allerdings könnte das Unternehmen noch weitere Inhalte der Automobil-Branche bereitstellen. Ein Portal mit Preisvergleichen zur besten Auto-Versicherung soll es angeblich werden. Zumindest sind sich gewisse Experten in den USA sicher, dass Google an einer entsprechenden Vergleichs-Seite werkelt.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
28. August 2014 | 2.969 klicks

Streaming-Plattform TwitchIm Juli hatten wir darüber berichtet, dass Google ein großes Interesse an der Video-Plattform Twitch hat und diese gerne übernehmen möchte. Nun, fast genau einen Monat später, gibt es hierzu einige News, die ganz besonders interessant sind.

Die Plattform, auf der es möglich ist, die eigenen Zocker-Erfolge über einen Live-Stream darzustellen, hat viele Fans und ist damit eine perfekte Basis für Werbung und Traffic. Eine Milliarde Dollar war als Bezahlung durch Google im Gespräch. Ein Betrag, den sich sicher kaum einer entgehen lassen würde. Hat Twitch auch nicht. Wie jetzt bekannt wurde, gingen ganze 970 Millionen Dollar über den Tisch und Twitch hat den Besitzer gewechselt. Wer nun denkt, dass Google jubelt, der hat sich getäuscht.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
30. Mai 2014 | 2.424 klicks

Yahoo plant YouTube-Klon

Wer an ein Video-Portal denkt, der hat unweigerlich Googles YouTube im Sinn, richtig? Kein Wunder also, dass viele verschiedene Firmen versuchen, es dem Platzhirsch nachzumachen und entsprechende Konkurrenz-Dienste zu starten. Anscheinend hat nun auch Yahoo Interesse daran, einen möglichen YouTube-Klon aus dem Boden zu stampfen. Dies geht aus einem neuen Bericht hervor, der vermeintliche Insider als Quelle hat.

Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, dann würde der Dienst bereits in diesem Sommer 2014 starten. Natürlich müsste Yahoo mit der neuen Plattform so einiges bieten, um die Nutzer von YouTube überhaupt dazu zu veranlassen, auf einer Konkurrenz-Plattform vorbeizuschauen. Für Videoproduzenten soll es auch über die Yahoo-Plattform möglich sein, einen eigenen Kanal anzulegen und entsprechende Videos hochzuladen. Allerdings werden die Videos dann nicht nur auf einem Kanal bzw. in der Suche etc. angezeigt, sondern auch in verschiedenen Yahoo-Diensten, unter anderem beim Blog-Dienst Tumblr und auch auf der offiziellen Yahoo-Webseite.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
20. Mai 2014 | 2.356 klicks

Angeblich plant Google die Übernahme von Twitch.tv.Viele von euch kennen sicherlich den Streaming-Dienst Twitch.tv. Falls nein: Auf dieser Plattform tummeln sich vor allem Spielbegeisterte Zocker, die ihre eigenen Streams frei verfügbar anbieten, damit wiederum anderer Fans ihrer Lieblingsspiele beim Zocken zuschauen können. Das Ganze nennt sich Let’s Play und wird mittlerweile von vielen als Kult-Sport betrieben. Die beliebteste Plattform für Streaming-Videos- bzw. Let’s Plays ist definitiv Twitch.tv. Die Plattform erfreut sich daher einer sehr großen Beliebtheit, sowohl in Amerika, aber auch schon in Deutschland und anderen Ländern.

Kein Wunder also, dass große Firmen – beispielsweise Google – Interesse an Twitch.tv zeigen. So viel Interesse, dass hierfür auch mal eben eine Milliarde Dollar den Besitzer wechseln könnten. Zumindest wird genau das aktuell berichtet: Die Video-Plattform bzw. Google strebt angeblich die Übernahme von Twitch für eine Milliarde US-Dollar an.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen
2. April 2014 | 2.728 klicks

Der Video Dienst NDN könnte von Yahoo übernommen werden.Neuen Gerüchten zufolge soll der Internet-Konzern Yahoo an einer Übernahme des Video-Dienstes NDN interessiert sein. Das Wall Street Journal berichtet, dass hierbei ein Kaufpreis von etwa 300 Millionen US-Dollar vorgesehen ist, umgerechnet etwa 217 Millionen Euro. Der Quelle zufolge befinden sich die Verhandlungen zwischen Yahoo und News Distribution Network (NDN) noch in einer sehr frühen Phase, allerdings könnte die neue Plattform schon in einigen Monaten veröffentlicht werden.

Bereits vor einiger Zeit kursierte die Meldung, dass der Internet-Konzern Yahoo sein eigenes Video-Portal plane. Dabei würde das Unternehmen in direkte Konkurrent mit Googles YouTube-Plattform gehen und könnte sicherlich die eine oder andere Hilfestellung in Form von übernommenen Unternehmen gebrauchen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in del.icio.us ablegen