Tag: Google Handy im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Tags
»
Google Handy

Alle Artikel mit dem Tag Google Handy

27. Oktober 2008 | 12.147 klicks

Apple hat es vorgemacht und seinen App-Stores mit Anwendungen für das iPhone zum Erfolg gebracht. Jetzt will auch Google diese Chance nutzen und hat pünktlich zum US-Marktstart des G1 die passende Lösung geliefert – den Android Market. Der Android Market ist der Onlineshop für das Google Handy. Dort finden Nutzer vom Google Handy weitere Programme die zum Download bereitstehen.

Aktuell sind im Android Market etwa 50 Programme drin. Es handelt sich dabei um 50 kostenlose Programme für das Google Phone. Die Anzahl wird jetzt aber schnell steigen, denn nun können sich auch Entwickler für 25 US-Dollar im Android Market registrieren und dort eigene Programme für das Google Handy anbieten. Den Jahreswechsel wartet man bei Google noch ab, doch bereits ab 2009 soll es auch kostenpflichtige Programme im Google Phone Shop geben. Damit Entwickler dann nicht mehr leeren Händen ausgehen, bekommen diese satte 70 Prozent Gewinnbeteiligung, eben die gleiche Marge wie sie auch im App Store angeboten wird.

Onlineshops für Handys werden immer beliebter. Was Google nutzt, will sich auch Blackberry-Hersteller RIM nicht entgehen lassen. Man kündigte bereits an, ebenfalls in diesen Markt einzusteigen und einen Onlineshop für das Blackberry zu starten. Um den späteren Einstieg nicht zum Nachteil werden zu lassen, will man den Entwicklern 80 Prozent Gewinnbeteiligung anbieten. Der Start soll laut weiteren Angaben im März 2009 durchgeführt werden. Im Dezember können Entwickler aber schon erste Anwendungen für das Blackberry einreichen.

Damit nach Monaten der erste Blogbeitrag nicht zu kurz wird, will ich euch nicht vorenthalten das auch Microsoft einen Plan in der Schublade hat. Für Windows Mobile Handys soll auch ein Onlineshop gestartet werden. Dieser bekommt den Namen SkyMarket. Allerdings soll es diesen Shop erst mit der neuen Version Windows Mobile 7.0 geben.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. März 2008 | 3.686 klicks

Richard Whitt ist Google Mitarbeiter und hat sich bei einer Pressekonferenz wohl ein kleines bisschen verraten. Besser gesagt, er hat wohl ungewollt den Zeitplan für die Veröffentlichung der ersten Google Handys mit der Google Handy-Plattform Android verraten. Whitt ist zuständig für die Telekommunikation und die Medien, nun kündigte er aus Versehen das erste Android-Handy für Sommer oder Herbst dieses Jahres an.

Nach der Pressekonferenz bemühte sich ein weiterer Google-Sprecher, den Aussagen von Whitt zu widersprechen. Er betonte dabei nochmals, dass der Zeitplan so aussieht, wie er im November 2007 veröffentlicht wurde. Dies bedeutet, dass erste Google-Handy wird offiziell in der zweiten Jahreshälfte erscheinen. Zusätzlich sagte er, dass die Partner von Google für die genaue Terminierung verantwortlich sind.

Google könnte allerdings einen Verkaufsstart in den USA bereits zum Spätsommer anstreben. In dieser Zeit könnte man bereits die Reaktionen des Marktes antasten und sehen wie die Resonanz ist. Im Wettstreit um das erste Android-Handy stehen laut weiteren Medienberichten die Unternehmen HTC und Samsung. In der letzten Woche hatte HTC bereits die Gerüchte bestätigt, dass man an der Entwicklung des Modells „Dream“ arbeitet.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
5. August 2007 | 41.995 klicks

Da sich die Gerüchte, das Google an einem Google Phone arbeitet bestätigt haben, sind nun auch erste Fotos vom Google Phone im Netz aufgetaucht. Auf Baynados Suchmaschinen Blog habe ich die nachfolgenden zwei Fotos gefunden, welche meiner Ansicht nach wahrscheinlicher sind, wie das Modell von HTC oder Samsung. Ebenso interessant ist der Screenshot des Google Phone User Interface, welches auf dem G-Phone laufen könnte.

Google Phone - mögliche Variante des G-Phone
Google Phone – mögliche Variante des G-Phone, Nutzung unter CC-license

Google Phone - mögliche Variante des Google Phone
Google Phone – mögliche Variante des Google-Phone, Nutzung unter CC-license

Googlephone: mögliches Googlephone
Googlephone – mögliche Googlephone Variante, gefunden auf Google-Phone.com, Nutzung unter CC-license

Die beiden weissfarbigen Google Phone schauen ja so schon recht schick aus, wobei das weisse Gehäuse des Handy, bei häufigen Gebrauch, sicher schnell in Mitleidenschaft gezogen wird.

HTC P4350 als mögliche Variante zum Googlephone
Googlephone von HTC, Nutzung unter CC-license

Wäre mir persönlich zu gross, wobei ein Foto hier auch täuschen kann. Erinnert mich im ersten Moment an einen Palm PDA.

weitere Variante eines möglichen Google Cellphone
weitere Variante eines möglichen Google Cellphone, Nutzung unter CC-license

Switch Google Phone Variante
mögliches Google Switch Handy von Samsung, Nutzung unter CC-license

Beide Varianten eines möglichen Googlephone wären nicht mein Geschmack, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich endlos diskutieren.

Schön anzusehen ist noch das nächste Foto, welches ich zum Google Phone Vision Concept, auf techfresh.net gefunden habe, Nutzung unter CC-license

Google Phone Vision Concept
Google Phone Vision Concept by Callum Peden, a designer from UK, Nutzung unter CC-license

Eine andere Studie, welche nicht mit dem Google Phone zu tun hat, zeigt die Cellphone Visionen von Polymer.

Polymer Vision Concept Cell Phone
Polymer Vision Concept Cell Phone, Nutzung unter CC-license

Sehr interessant finde ich den Screenshot zum Google Phone UI. Die Bedieneroberfläche hat einen anderen Aufbau, wie man das von Nokia Handys, Siemens Handys oder SONY Handys her kennt.

Google Phone User Interface UI
Screenshot der möglichen Benutzer Oberfläche zum Google Phone, Nutzung unter CC-license

Wie der Standard.at unter Berufung auf einen Reuters Bericht vermeldete, soll das G-Phone auf Linux basieren und mit einem Chipsatz von Texas Instruments arbeiten. Das G-Phone soll laut den Berichten 3G-tauglich sein. Ein entsprechender Chip hierfür kommt von Qualcomm. Als Start für ein erstes Modell ist der Frühling 2008 am wahrscheinlichsten, bei Umfragen unter Providern. Hergestellt soll das Googlephone vom taiwanischen Hersteller HTC. Welcher in der Welt für die Herstellung etlicher Windows Mobile Smartphones bekannt ist. Das G-Phone wird über ein großes Farbdisplay verfügen und soll eine intelligente QWERTY-Tastatur unterstützen, welche sogar in der Lage ist, selbständig Vorschläge zu liefern.

Ebenso interessant ist das Kostenlos-Modell von Google, welches vorsieht, das Anrufe und Textnachrichten durch Werbung finanziert werden sollen.

Weitere Informationen, Bilder und Fotos vom Google Phone, G-Phone oder Googlephone :), findest Du im Netz bei Baynado´s Blog, derStandard.at, gizmodo.com, google-phone.com, GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen