Willkommen auf seekXL's Suchmaschinen Blog

seekXL ist aktuell, seekXL ist informiert und seekXL ist neutral! Diese drei Kernkompetenzen haben wir uns mit diesem Blog auf die Stirn geschrieben. Schreiben, was alle schreiben? Kann ja jeder! Wir möchten uns stattdessen den eher kontroversen und verschiedenen Themen widmen, die eine Diskussion wert sind. Euch erwarten frische Blickwinkel, neue Ansätze und kritische Töne, um auch einmal hinter die Kulissen der Standard-News zu blicken. Informieren kann jeder. Wir möchten euch stattdessen zum Nachdenken anregen und einen Impuls dafür geben, News und Meldungen, Übernahmen und Produkte, Services und Dienstleistungen auch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.

Strategie, Taktik und Hintergründe

Welches strategisches Ziel verfolgt Facebook mit der Übernahme des beliebten Messenger WhatsApp? Was bedeutet dieser Zusammenschluss für die Konkurrenz-Produkte und wie wird sich der generelle Markt in Zukunft verändern? Welche neuen Produkte und vor allem kreative Ideen und Konzepte entstehen derzeit beim Internet-Giganten Google und wie können beispielsweise Smartphones im Baukasten-Prinzip und Autos, die komplett selbst fahren, das generelle Leben von uns verändern? Genau diesen Fragen und offenen Themen widmen wir uns im seekXL-Blog!

7. Januar 2008 | 2.200 klicks

Im September des vergangenen Jahres hat Suchmaschine Google sein kostenloses Office Paket Google Docs, mit Google Presentations erweitert, welches Anwendern ermöglicht, eigene Präsentationen online zu erstellen. Danach war es lange Zeit ruhig um Google Presentations, bevor Google nun im Google Docs Blog bekannt gegeben hat, das Google Presentations neue Funktionen spendiert wurden. Die aus meiner Sicht interessanteste Neuerung dabei, ist die Möglichkeit Präsentationen in die eigene Webseite einzubinden.

Wie im Beispiel oben zu sehen, wurde durch einfügen eines Iframe-Codes (ähnlich dem von Google Maps oder dem Google Maps Street View Code), die Beispielpräsentation aus dem Google Docs Blog Posting, auch in meinem Suchmaschinen Blog integriert. Den zugehörigen Code zum Einbinden der Präsentation habe ich zwar auch nur aus dem Quellcode vom Google Blog übernommen, wer aber selbst eine Präsentation in seinem Blog einfügen möchte, findet den Code dazu auf dem jeweiligen Publish-Tab seines Presentations-Dokumentes. Optisch erinnert das eingebettete Präsentations-Fenster stark an den des Youtube Player. Kommen auf einer Webseite zum Beispiel ein Youtube Video und eine Präsentation zum Einsatz, finde ich ist es auf Anhieb schwer zu unterscheiden. Ungeachtet des optischen Auftrittes, ein wie ich finde wichtiges Update. Nicht nur das es so jedem bequem möglich ist, seine Präsentationen in Webseiten oder Blogs zu integrieren, auch der Bekanntheitsgrad von Google Docs wird dadurch steigen, ist anzunehmen das man zukünftig sicher öfters auf eingebettete Webpräsentationen alla Google Presentations stossen wird.

Eine weitere Neuerung von Google Presentations ist das einbinden von Bildern in eine Präsentation, welches nun bequem per Drag-and-Drop möglich ist. Auch die Anordnung von Folien lässt sich nun einfacher verändern, im Vergleich zu vorher.

Weitere Informationen zu Neuerungen in Google Docs, speziell zu Google Presentation, findet man im offiziellen Ankündigungspost im Google Docs Blog, auf golem.de oder auf dem GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
7. Januar 2008 | 19.435 klicks

Bereits ein wenig älter, dennoch mir vorher unbekannt, ist nachfolgendes Youtube Video mit Aufnahmen von Fundorten in Google Earth, welche ein paar interessante Screenshots zeigen. Einige der Screenshots die im Video zu sehen sind, dürften Lesern meines Blogs bereits bekannt sein (Indianer Kopf auf Google Earth, das Jesus Bild oder der Firefox Kornkreis), bietet aber zu den geheime Plätzen auf Google Earth, eine nette Ergänzung.


Crazy Google Earth Screenshots

Wer selbst einmal einen interessante Entdeckung auf Google Earth gemacht hat, der kann mir die entsprechenden Koordinaten einfach in den Kommentaren hinterlassen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
7. Januar 2008 | 10.660 klicks

Eine Zusammenstellung von Fundstücken der etwas anderen Art, hat Haochi auf Googlfied vergangene Woche gebloggt. So gab es im Forum von Blogoscoped ein paar Nutzer, welche Fundorte von Autounfällen in Google Maps StreetView entdeckt haben, mit entsprechenden Google Maps StreetView Koordinaten. Rausgekommen ist dabei eine kleine Zusammenstellung von vier Autounfällen, wo auch der Street View Autounfall bei ist, über welchen ich bereits im Oktober berichtet habe.

Autounfälle auf Google Maps Street View

Nachfolgend die Autounfälle, verlinkt mit dem Fundort auf Google Maps StreetView. Wie auch Pascal im GoogleWatchBlog angemerkt, sind gottlob keine Aufnahmen mit Verletzten oder gar Toten zu sehen. Man darf sich gar nicht vorstellen, das solche Aufnahmen im Netz zu sehen sind. Was für keinen ein schöner Anblick ist, erst Recht nicht für eventuell Betroffene.

Google Maps StreetView Autounfall in Phoenix

Google Maps StreetView Autounfall in Minneapolis

Google Maps StreetView Autounfall in Oceanside

Google Maps StreetView Autounfall in Phoenix

Weitere Informationen zu den Google Maps StreetView Autounfall Aufnahmen, findet man auf Googlified und in der Google Street View Gallery auf Blogoscoped.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
2. Januar 2008 | 2.529 klicks

Da ich mir dieses Jahr vorgenommen habe, von den im Jahr zur Verfügung stehenden Tagen, jeden mit einem Posting zu nutzen, ein paar interessante Links, zu lesenswerten Themen bezüglich Google, Yahoo und Microsoft.

Matt Cutts zur Entfernung von URLs aus dem Google-Index
Nach der Erklärung der Google-Snippets und den Erläuterungen zum Alt-Attribut, nun ein neues Matt-Cutts-Video vom Google-Büro in Kirkland, das die gewollte Entfernung eigener URLs aus dem Google-Index erklärt …

Versteckte Nachricht im Google-Doodle
Im heutigen Doodle steckt mehr drin, als ich bis jetzt gedacht habe. Neben Neujahr und dem Geburtstag des Internets findet sich im Konfetit auf dem Boden eine geheime Nachricht …

BarCamp Senza Confini 2008
Am 2. und 3 Februar 2008 findet an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt (Kärnten) das BarCamp Senza Confini statt. Anders als bei unserem ersten BarCamp im Feber 2007 blicken wir mit dieser Veranstaltung bewusst über …

Bill Gates zum letzten Mal auf der CES
Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2008 – Sonntag und kommende Woche – will Bill Gates zum letzten Mal als offizieller Vertreter von Microsoft auf der großen Bühne auftreten, Produkte präsentieren und Microsofts Ausblick auf die Zukunft …

Bill Gates und die Mär von den 640 Kilobyte
Die Süddeutsche Zeitung (trotz allem immer noch gerne von mir gelesen) hat unter dem Titel ‚Falsch gedacht‘ einige prominente Zitate zusammengetragen, die die „zehn größten Fehlprognosen der Technik-Geschichte“ darstellen …

24C3: Schnelles Wachstum des OpenStreetMap-Projekts
Auf dem vergangenen 24. Chaos Communication Congress erläuterte Frederik Ramm den Hackern das OpenStreetMap-Projekt. Das mittlerweile drei Jahre alte Projekt kann sich an rasant steigenden Nutzerzahlen und damit verbundener Genauigkeit und Aktualität erfreuen. Ein paar …

Novell mit Microsoft-Kooperation zufrieden
Der Linux-Distributor Novell hat im vergangenen Geschäftsjahr im Rahmen der Zusammenarbeit mit Microsoft 355,6 Millionen US-Dollar vom Redmonder Softwarekonzern erhalten. Das geht aus dem Jahresbericht an die Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) hervor. Novells Gesamtumsatz im vorigen …

Beteiligung Microsofts an chinesischem Unternehmen verhindert
Eine chinesische Regierungsbehörde hat eine Beteiligung von Microsoft am chinesischen Hardware-Hersteller Sichuan Changhong Electric in Höhe von rund 12,9 Millionen US-Dollar verhindert. Dieser Betrag würde einem Anteil von weniger als einem Prozent …

Yahoo und AIM jetzt auch mit Windows Mobile
Wer mit dem Handy in mehreren Netzwerken chatten möchte, nutzt am besten nur ein Programm. Fring verbindet nach und nach zu immer mehr Chat-Netzwerken. Nun sind Yahoo und AIM dran. Bereits vor Weihnachten konnte man Yahoo und AIM über …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
1. Januar 2008 | 3.397 klicks

Jetzt ist es wirklich vorbei das alte Jahr und auch Silvester wurde feuchtfröhlich überstanden. Noch mit leichten Kopfschmerzgefühl der vielen Getränke von gestern her, möchte ich es aber nicht versäumen das schicke Google Logo, was zum Neujahrstag die Google Startseite ziert, euch zu zeigen.

Google Doodle Neujahr 2008

Mir persönlich gefällt das Doodle und vielleicht lässt sich Google ja verleiten und belässt es noch 1-2 Tage 🙂 Auf jeden Fall braucht man sich als Doodle Fan bei Google die letzten Tage nicht beschweren, war doch fast täglich zu Weihnachten was neues kreatives zu sehen gewesen.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
31. Dezember 2007 | 43.052 klicks

Das Jahr ist zu Ende und der Countdown auf Silvester 2007/2008 rückt Minute zu Minute näher. Auch für mich Zeit mich bei den Lesern für dieses Jahr zu verschieden und Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr zu wünschen. Feiert schön und lasst den Jahreswechsel feucht fröhlich angehen.

Happy New Year - Silvester 07/2008

Wir lesen uns im kommenden Jahr wieder und bis dahin viel Spaß beim Silvester feiern. Wer noch Tipps für eine Silvesterparty in Berlin braucht, der kann sich auf unserer Musik Community Clubfeeling up2date halten.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
28. Dezember 2007 | 3.043 klicks

Da ich nicht weiss wann und ob ich Heute gross zum bloggen komme, eine kleine Zusammenstellung mit lesenswerten Themen zu den Suchmaschinen Google, Yahoo und Microsoft.

iGoogle-Gadget: mySearches
Die Entwicklung von iGoogle-Gadgets ist eigentlich relativ einfach, aber dennoch gibt es bis heute nur wenig wirklich nützliche Must-Have-Gadgets. Folgendes gehört aber auf jeden Fall dazu: mySearches ist ein Gadget dass einige hundert Suchmaschinen miteinander vereint und eine zentrale Anlaufstelle dafür …

Google Shared Stuff wird zu Google Profile
Heimlich, still und leise hat Google einen neuen Dienst gestartet: Google Profile. Vielmehr ist es eigentlich lediglich eine erweiterte Version des Dienstes Google Shared Stuff, der zuvor …

Viacom entscheidet sich für Microsoft und kickt DoubleClick
Glück für Microsoft, Pech für Google und DoubleClick: Die Redmonder haben einen recht runden Deal mit dem Medienimperium Viacom (u.a. MTV, DreamWorks, Nickelodeon, VH1 usw.) geschlossen. Demzufolge wechselt Viacom von DoubleClikc zu Microsoft – aQuantive/Atlas -, um …

Mozilla verstärkt Kampf gegen Microsoft
Die gemeinnützige Mozilla-Organisation will die Entwicklung des Internets weiterhin deutlich beeinflussen. Deshalb soll der kostenlose Webbrowser Firefox seinen weltweiten Marktanteil nahezu verdoppeln – auf 25 bis 30 Prozent.

Geschwätziger Google-Dienst provoziert Datenschutz-Panik
Googles kostenloser RSS-Reader verrät aller Welt, was unvorsichtige Nutzer lesenswert finden – Sado-Maso-Blogs, Katzenwitze und so weiter. Die Nutzer protestieren, Medien wittern den Datenschutz-Gau – dabei könnte jeder den Plapper-Dienst mit ein paar Mausklicks zügeln.

Google erleidet Rückschlag im Rechtsstreit um Patente
Der Internetkonzern Google hat im Rechtsstreit um Patente einen Rückschlag erlitten. Ein US-Berufungsgericht entschied am Mittwoch zugunsten der Firma Hyperphrase Technologies, die Google wegen Patentverletzung verklagt hatte. Das Unternehmen wirft Google vor, bei …

5GB große gulli.com-Mailadressen durch Kooperation mit Google Mail
Als erste deutsche Plattform kann gulli seinen registrierten Nutzern eine gulli.com-Mailadresse mit 5 GB Speicherplatz, Pop3 und IMAP in Kooperation mit Google Mail anbieten. gulli:mail-Accounts auf der seit 1998 deutschen Internet bekannten Site sind damit für …

Google prellt Blogger
Durch den Dollar-Trick prellt Google Blogger, denn das mit AdSense verdiente Geld wird in Dollar angezeigt und dann in Euro umgerechnet. So erhalt man zum bei 100 $ nur knapp 69,50 € (Umrechnungskurs 1€ = 1.4393$). Bei Adwords ist es …

Alibaba will nach Europa vorstoßen
Die chinesische Online-Handelsplattform Alibaba.com will mit Übernahmen global wachsen und deutlich stärker in den europäischen Markt vorstoßen. Das kündigte Geschäftsführer David Wei gegenüber der FTD an.

Urteil: Yahoo China für Copyright-Verletzungen verantwortlich
Ein Gericht in der chinesischen Hauptstadt Beijing hat die Berufung von Yahoo China gegen einen Schuldspruch im Verfahren um Copyright-Verletzungen abgelehnt. Das geht aus einer Mitteilung des Klägers, der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), hervor. Demnach hat ein Urteil vom April …

Windows Home Server verliert Daten
Microsoft warnt selbst vor einem noch nicht eingegrenzten Fehler im Windows Home Server, der Datenverlust verursachen kann. Ein Eintrag in der Knowledge Base erklärt die näheren Umstände: Wenn bestimmte Programme Dateien …

Die Marke Google ist über 66 Milliarden Dollar schwer
Das Marktforschungsunternehmen Millward Brown ermittelte erneut die in der Financial Times aktuell veröffentlichte Liste der 100 mächtigsten Marken …

Google zeigt Android auf dem Mobile World Congress in Barcelona
Der Suchmaschinenbetreiber Google wird sein Handy-Betriebssystem Android im Februar der Öffentlichkeit präsentieren. Auf der wichtigsten Branchenmesse, dem Mobile World Congress in Barcelona, ist der Konzern mit zwei Ständen vertreten …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
26. Dezember 2007 | 3.185 klicks

Google zeigt seit Heute, im Google StreetView Feature von Google Maps, einen Schneemann anstelle des normalen Streetviewmännchen.

Schneemann als Google Maps StreetView Männchen
Schneemann als Google Maps StreetView Männchen

Bereits zu Halloween dieses Jahr, hat Google das Streetviewmännchen als Hexe angezeigt. Schicke Spielereien wie ich finde, mal schauen ob es zu Ostern dann einen Osterhase als StreetViewmännchen zu sehen gibt.

Weitere Informationen zum Schneemann als Google StreetView Männchen, findet man im Netz auf Googlified und im GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
26. Dezember 2007 | 2.840 klicks

Nachdem Google bereits vor ein paar Wochen an besonders fleissige Google AdSense Kunden, eine 2 Gigabye USB-Speicherkarte verschenkt hat, berichtet Pascal im GoogleWatchBlog, dass auch Google AdWords Kunden ein Geschenk erhalten haben. Gehört man bei Google AdWords zu den grösseren Kunden, welche besonders viel AdWords Budget im Monat ausgeben, so kommt man in den Genuss eines kostenlosen Camcorders oder auch Flipcamera genannt.

USB Camcorder - Flipcamera als Google AdWords Geschenk 2007
Camcorder mit USB Anschluss – Flipcamera (Foto by zdnet.com, Nutzung unter CC-license)

Der Camcorder hat eine Speichergrösse von 1 Gigabyte und soll im Handel circa 150 US-Dollar kosten. Ich wäre ja überrascht, wenn Google sowas auch an deutsche AdWords Grosskunden verschickt, könnte man in Deutschland sowas schnell als „Bestechung“ interpretieren … zumindest war mir so, als wenn dies in der Höhe her begrenzt ist bei uns. Kann mich in dem Punkt auch irren, was ich jedoch sicher weiss ist, dass ich nicht in den Genuß eines Camcorders komme. Wie auch wenn man nur mit Google Gutscheincodes versucht reich zu werden 🙂

Weitere Informationen zum 1 GB Camcorder für Google AdWords Großkunden, findet man im Netz auf dem Blog von Zdnet und im GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. Dezember 2007 | 2.784 klicks

Wie welt.de unter Berufung auf die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei berichtet, planen Suchmaschine Google und der größte japanische Mobilfunkbetreiber NTT DoCoMo, bei dem von NTT eingeführten mobilen Internetdienst i-mode zusammenarbeiten.

Durch durch Erweiterung der i-Mode Plattform mit Googles mobilen Internet-Funktionen und E-Mail, wollen beide Unternehmen dem Portaldienst neues Leben einhauchen. In späterer Zukunft soll auch bei der gemeinsamen Entwicklung von Mobiltelefonen (also doch ein eigenes Google Phone?) zusammen gearbeitet werden. Ob es zur Entwicklung eines Googlephone kommt, bleibt jedoch noch abzuwarten. Derzeit wird noch von den Japanern geprüft geprüft, ob ein gemeinsam entwickeltes Google Phone, auf Grundlage von Google Android, realisiert werden kann. Frühester Termin für ein Android Google Phone, wäre die zweite Jahreshälfte 2008.

Der japanische Markt ist für Google äusserst interessant, beträgt die Anzahl der Mobilfunknutzer derzeit 100 Millionen Nutzer, wovon 70 Millionen einen Internetzugang hinzugebucht haben. Znächst soll bereits im ersten Quartal 2008, auf dem i-Mode-Portal neue Funktionen für Suche, E-Mail, Terminplanung und Bilderspeicherung angeboten werden. Google seine Suchfunktion wird hierzu in die DoCoMo Handy-Software integriert, was die Entwicklung weiterer neuer Dienste ermöglicht. In der zweiten Phase der Zusammenarbeit, will man mit einer lokalen Shopping-Suche, einem Routenplaner und GPS Funktionen aufwarten.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit von NTT DoCoMo und Google bei i-Mode, findet man im Netz auf welt.de, der Futurezone des ORF und im GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. Dezember 2007 | 2.774 klicks

Gleich zwei Sachen hat sich Google zu Weihnachten, für Nutzer des kostenlosen Google Mail Service Gmail einfallen lassen. So berichtet Haochi von Googlified darüber, das Nutzer beim betreten der Gmail Startseite, mit nachfolgenden Foto schöne Weihnachtsfeiertage gewünscht werden.

Gmail wünscht Happy Holidays und besinnliche Feiertage
Foto by Googlified, Nutzung unter CC-license

Weiterhin berichtet der GoogleWatchBlog, das Nutzern von Gmail, nun 6 Gigabyte Speicherplatz in ihrem Account zur Verfügung stehen. Man erinnert sich … vor einem Monat waren es noch 5000 MB, also knapp 20 Prozent mehr Platz für Bilder, Anhänge und Mails.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. Dezember 2007 | 9.165 klicks

Nachdem Suchmaschine Google die letzten 4 Tage bereits täglich ein neues Happy Holiday Doodle auf seiner Startseite angezeigt hat, ist heute das fünfte und letzte Happy Holiday Doodle 2007 online gestellt worden und somit auch die Happy Holiday Doodle Storie komplett.

Happy Holiday Google Doodle

Schaut man sich die fünf Happy Holiday Doodles der letzten Tage an, so kann man erkennen, das die diesjährige Happy Holiday Storie darüber erzählt, wie viele kleiner Helfer die vergangenen Tage daran gewerkelt haben, das Google Logo in ein der Jahreszeit und Feierlichkeiten entsprechendes Logo zu verwandeln.

Happy Holiday 2007 Doodles

Mir persönlich hat die Happy Holiday Doodle Serie gefallen, ist man doch täglich erneut drauf gespannt, welches Doodle die Startseite heute ziert. Das nächste Doodle sollte zum Jahreswechsel zu sehen sein, hier lass ich mich mal überraschen, ob und wenn ja, welches Doodle hier zum Vorschein kommt.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
Seite 30 von 214« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Der seeXL-Blog unterteilt sich in verschiedene Kategorien, damit ihr auf einen Blick sofort über das informiert seid, was euch schlussendlich am meisten interessiert. Schaut im Bereich Baidu, Google, MSN oder Yahoo vorbei, um mehr über die Angebote und Suchmaschine der drei Konzerne zu erfahren.

Info-Happen für Zwischendurch

Im Bereich Fundstücke und Lesestoff erwarten euch dagegen Meldungen aus aller Welt, vor allem aber im Hinblick auf kuriose, unterhaltsame oder witzige Internet-Bilder, Videos und Meldungen, aber auch ernstere Themen wie die oben angesprochenen Übernahmen, Neuheiten und verrückten Konzepte unserer Zeit.

In eigener Sache

Natürlich sind wir teilweise auch in eigener Sache unterwegs und informieren euch im Bereich Corporate über mögliche anstehende Wartungsarbeiten oder Neuheiten unser Angebote. Wer stattdessen lieber englischsprachige News lesen möchte, wird im Bereich Englisch Search Engine News fündig.

Was es auch ist – wir wünschen euch viel Spaß im Blog von seekXL und freuen uns über euer Feedback in den Kommentaren. Ihr habt Themen-Wünsche? Ihr wollt mehr über ein bestimmtes Unternehmen wissen? Ihr wollt noch mehr kontroverse Diskussionen und andersartige News? Perfekt! Teilt es uns mit und wir werden unser Bestes geben, um unsere News noch weiter in eure Richtung zu entwickeln.